E+E Elektronik

Hochgenaue Feuchte- und Temperaturmessung

13. Januar 2023, 14:26 Uhr | Nicole Wörner
Die Konstruktion des HTM502 von E+E Elektronik
Die Konstruktion des HTM502 von E+E Elektronik ermöglicht eine einfache Montage ohne zusätzlichen Implementierungsaufwand oder Lötarbeiten.
© E+E Elektronik

Als kosteneffiziente Lösung für die Feuchte- und Temperaturmessung hat E+E Elektronik das HTM502-Sensormodul entwickelt.

Es misst Feuchte und Temperatur mit einer Genauigkeit von ±2,0 % rF und ±0,3 °C und eignet sich für Anwendungen von bei Temperaturen von 5 bis 60 °C.

Das HTM502 von E+E Elektronik bietet zwei Betriebsmodi für die Messung (Single-Shot oder Periodic Measurement Mode) und unterstützt Kommunikationsgeschwindigkeiten bis zu 1000 kHz.

Dank der niedrigen Versorgungsspannung von 2,35 bis 3,60 V und des geringen Strombedarfs eignet es sich auch für Anwendungen mit niedrigem Energieverbrauch.

Das robuste Gehäuse verleiht dem Modul eine hohe mechanische Stabilität und sorgt für eine einfache Handhabung, weil es ein unbeabsichtigtes Berühren des Sensorelements verhindert. Das integrierte E+E-Sensor-Coating schützt das Sensorelement vor Verschmutzung und Korrosion und verbessert dadurch die Messleistung und Langzeitstabilität in rauer Umgebung.

Die Konstruktion des HTM502 ermöglicht zudem eine einfache Montage ohne zusätzlichen Implementierungsaufwand oder Lötarbeiten. Der 4-polige Anschlussstecker erlaubt einen raschen Austausch des Sensormoduls im Feld, und über die I2C-Schnittstelle lässt sich das Modul einfach integrieren.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

E+E ELEKTRONIK Ges.m.b.H