Hradil Spezialkabel Trommelbare Schleppkettenleitung für Extrembelastungen

Mit der HighPerformance 43 x 1,5 mm² hat Hradil Spezialkabel ein dreilagiges, VDE-geprüftes Stromversorgungs- und Steuerkabel für 1,2 Millionen Biegewechselzyklen, einen Einsatztemperaturbereich von –50 °C bis +90 °C inklusive UL- und cUL-Zulassung vorgestellt.

Hradil Spezialkabel stellt mit dem HighPerformance-Kabel ein robustes, trommelbares und schleppkettentaugliches Stromversorgungskabel vor, das sich für Outdoor-Einsätze unter extremen klimatischen Bedingungen eignet. Das Kabel ist UV-, ozon-, öl- und dieselbeständig und widerstandsfähig gegenüber Kühlflüssigkeiten und Schmiermitteln. Daneben verfügt es über eine UL- bzw. cUL-Zulassung und wurde vom VDE nach Vorgaben der DIN 60811 geprüft.

Weitere Eigenschaften sind eine Zugfestigkeit bis 4000 N, eine Auslegung für mindestens 1,2 Millionen Biegewechselzyklen bei Biegeradien bis 200 mm und Beschleunigungen bis 5 m/s. Das HighPerformance-Kabel 43 x 1,5 mm² eignet sich als trommelbares Kabel beispielsweise für Portal- und Hafenmobilkränen mit Verfahrwegen bis zu 200 Meter. Konstruiert wurde es dreilagig mit 43x1.5 mm² Adern. Trotzdem hat es einen Außendurchmesser von nur 22,9 mm. Verschieden definierte Bandierungen und Schirmungen in allen drei Lagen mit PTFE-Folien, PES-Vlies und Aramid dienen neben der Schirmung auch der Zugentlastung.