Schwerpunkte

Video

Software & Systems Engineering auf der embedded world Conference

17. Februar 2021, 14:00 Uhr   |  Joachim Kroll

Software & Systems Engineering auf der embedded world Conference
© WEKA Fachmedien

Dr. Klaus Grimm erklärt, welche Schwerpunkte der Themenbereich Software & Systems Engineering auf der embedded world Conference 2021 bereithält.

Eigentlich ausgereift, aber trotzdem immer in Weiterentwicklung begriffen: Warum Software- und Systementwicklung auf der embedded world Conference 2021 DIGITAL so wichtig ist, erklärt Steering Board Member Dr. Klaus Grimm.

Es ist wohl eine immanente Eigenschaft von Software- und Systementwicklung, dass sie sich beständigt weiterentwickelt. Tools und Technologien aus diesem Bereich haben einen hohen Reifegrad erreicht, aber die Komplexität ist nie gesunken, immer nur gestiegen und die Wunschlisten und Anforderungen werden ständig länger. Worin sie bestehen und wie sich das im Programm der embedded world Conference 2021 DIGITAL widerspiegelt, erklärt Dr. Klaus Grimm. Er war früher in leitender Position bei Daimler, war Präsident der ARTEMIS Industry Association, die große EU-Förderprojekte koordiniert und bereicht das Steering Board der embedded world Conference nun mit seinem Know-how.

Sein Vortrag auf Englisch, der offiziellen Konferenzsprache.

Video: Software and Systems Engineering at embedded world Conference 2021 DIGITAL

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

NürnbergMesse GmbH