Advertorial

Prime Box Pico – kompakt und leistungsstark

2. Mai 2022, 8:00 Uhr | Simone Schiller
Prime Box Pico - kompakt und leistungsstark
© Schubert System Elektronik

Die Prime Box Pico ist die perfekte Hardware für Digitalisierungslösungen im industriellen Umfeld. Individuell konfigurierbar kann der Box-IPC in einem breiten Anwendungsfeld eingesetzt werden. »Made in Germany« ist er eine zuverlässige Basis für Edge Computing oder Automatisierungsaufgaben.

Den Kern der »Prime Box Pico« von Schubert System Elektronik bildet ein Intel Atom-x7-E3950-Prozessor. Er ist von Intel speziell für den 24/7-Einsatz für Embedded- und Industrial IoT-Anwendungen qualifiziert. Der erweiterte Temperaturbereich bietet eine langlebige und zuverlässige Basis für Anwendungen.

Die speziellen Embedded Features sowie Funktionen zur Unterstützung von Echtzeit-Anwendungen und Virtualisierung bilden eine Plattform für viele mögliche Applikationen. Aufgrund der Funktions- und Leistungsreserven des Prozessors können zukünftige Aufgaben gelöst werden. Hiermit ist die Prime Box Pico eine sichere Investition.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Hardware – robust, modular, zuverlässig

Die Komponenten entsprechen höchsten Qualitätsstandards und werden für den Einsatz verifiziert und validiert. Ebenso wird bei den eingesetzten Massenspeichern auf höchste Qualität gesetzt, um hohe Datensicherheit zu bieten.

Das System lässt sich mit vielen weiteren Optionen frei konfigurieren und bietet in der Basis-Ausführung (»BASE«) ein breites Spektrum an Konnektivität: Ob Feldbus-Anbindung, Wlan/Bluetooth oder LTE-Mobilfunk, das Portfolio wird fortlaufend erweitert. Gehen Anforderungen über den Basis-Standard hinaus, bietet die Konfiguration »STYLE« eine Auswahl an kundenspezifischen Anpassungen zu einem Festpreis. Tiefere Systemanpassungen oder individuelle Systementwicklung sind mit der »CUSTOM«-Ausführung möglich. 

Das robuste Systemdesign wird durch ein hochwertiges Aluminiumgehäuse unterstrichen. Die rein passive, lüfterlose System- und Prozessor-Kühlung trägt zur hohen Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit bei. Die Prime Box Pico ist in einem Temperaturbereich von -10 bis +50 °C problemlos einsetzbar. Das kompakte Gehäuse mit Front Access lässt sich einfach montieren. Alle Schnittstellen sind von einer Seite zugänglich. Dies ermöglicht eine einfache und schnelle Verdrahtung. In einem Servicefall kann die Pufferbatterie frontseitig einfach getauscht werden, ohne das Gerät zu öffnen. Alle Prime Cube Produkte sind zehn Jahre verfügbar und mit 36 Monaten Gewährleistung versehen.

Software - individuelle Konfigurationen und Anpassungen

Die Software ist wesentlicher Bestandteil einer industriellen Applikation. Für alle Prime Cube Computersysteme bieten wir die Betriebssysteme WINDOWS und LINUX an. Auch hier greifen die Konfigurationsstufen BASE, STYLE und CUSTOM. BASE bildet einen schnellen und einfachen Betriebssystem-Standard für Ihre Lösung. Die Betriebssysteme sind schlank gehalten und für den Einsatz in Embedded Systemen optimiert. Die Standardkonfiguration bildet eine solide Basis für viele Anwendungen. Zur optimalen Arbeitsvorbereitung bietet sich ein spezifisch konfiguriertes UEFI und Betriebssystem an. In der Ausführung STYLE sind individuelle Voreinstellungen wie Benutzer-Konfiguration, das Festlegen von Passwörtern oder auch ein Systemboot mit Ihrem Logo einfach umsetzbar. Eine effiziente Gesamtlösung bietet CUSTOM. Alle Betriebssysteme werden mit deren Konfiguration auf internen Servern archiviert und auch nur an unserem Standort geändert und verwaltet.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Schubert System Elektronik GmbH

TWO Embedded Computing 22