Firmenübernahme

Rosenberger kauft Holocher & Bauer    

19. März 2019, 15:27 Uhr | Anja Zierler
Der High Speed Modular Twisted-Pair-Data  Automotive-Steckverbinder (H-MTD) von Rosenberger.
Der High Speed Modular Twisted-Pair-Data Automotive-Steckverbinder (H-MTD) von Rosenberger.
© Rosenberger

Rosenberger hat den Kabelkonfektionär Holocher & Bauer zu 100 Prozent übernommen und unter der Firmierung Rosenberger Automotive Cabling GmbH in die Rosenberger-Gruppe integriert.

Rosenberger Automotive Cabling, kurz RAC, bleibt unter der Leitung des bisherigen Geschäftsführers, Robert Holocher, und wird in enger Zusammenarbeit mit Rosenberger in Fridolfing weiterhin die bestehenden Kunden betreuen. 

Mit der Übernahme von Holocher & Bauer erweitert Rosenberger sein Portfolio der Kabel-Assembly-Fertigung und schafft am Fertigungsstandort in Ungarn zusätzliche Kapazitäten, vor allem für die Automotive-Steckverbinder-Serien HFM und H-MTD. Für die Zukunft sind Erweiterungen der Produktionskapazitäten sowie Investitionen in die Automatisierung der Fertigung geplant.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Rosenberger Hochfrequenz- technik GmbH & Co. KG