German Design Award 2014

Ansprechend gestaltete Funktionselemente

27. November 2013, 13:41 Uhr | Alfred Goldbacher
German Design Award 2014
Georg Schlegel GmbH & Co. KG gewinnt German Design Award 2014
© Georg Schlegel

Für die Befehlsgeräte-Serie Kombitast-R-Juwel und Varianten erhält die Firma Georg Schlegel eine der begehrten Winner-Auszeichnungen in der Kategorie “Industrial Goods and Materials”.

Die Jury des German Design Award setzt sich aus Designkennern unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen; diese kommen aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie und sind anerkannte Kapazitäten auf ihren Gebieten.

Bewertet wird anhand unterschiedlicher Kriterien wie Gestaltungsqualität, Innovationsgrad, Markenwert, Funktionalität, Ergonomie und ökologische Verträglichkeit.

Für ein breites Designspektrum teilt sich der German Design Award 2014 in zehn Wettbewerbskategorien. Das Gremium zeichnete nun aus mehr als 1.900 hochqualitativen Nominierungen insgesamt 100 Spitzenleistungen aus und vergab zehn Gold-Auszeichnungen und 90 Mal das Prädikat Winner; so auch für die Befehls- und Meldegeräte der Serien Kombitast-R-Juwel für 30,5 mm-Einbaudurchmesser, welche die Firma Georg Schlegel produziert. Die flachen, runden Betätiger sind in drei unterschiedlichen Design-Ausführungen lieferbar:

-                    mit Edelstahl-Frontring = Kombitast-RJ-Edelstahl

-                    mit titanlackiertem Kunststoff-Frontring = Kombitast-R-Juwel

-                    mit anthrazitfarbenem Kunststoff-Frontring = Kombitast-RJ-Eco

Alle Betätiger der Kombitast-R-Juwel-Baureihen sind für Betriebstemperaturen von -40°C bis +70 °C geeignet; die Schutzart reicht je nach Ausführung von IP66 bis IP69K.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Georg Schlegel GmbH & Co.KG Elektrotechnische Fabrik