Fahrzeug-Software für Mobilität

Navigation und mehr – speziell für Elektrofahrzeuge

6. Juli 2022, 10:47 Uhr | Harry Schubert
iGO.Live Hybrind – speziell für Elektrofahrzeuge
© NNG

Batterieelektrische Fahrzeuge stellen eigene Anforderungen an Navigationssysteme, wenn es gilt Reichweite, Energieeinsatz und Ladepausen zu optimieren. Mit iGO.Live bietet NNG jetzt eine EV-first-Mobilitätsplattform.

Mit iGO.Live stellt NNG Software Developing and Commercial, Anbieter von standortbasierten Technniken, vernetzten Diensten und Automobilsoftware, eine hybride Mobilitätsplattform für Elektrofahrzeuge vor. Sie nutzt eine Datenverbindung zu Servern (Cloud) und die fahrzeuginterne Sensorik, um Fahrern von Elektrofahrzeugen optimale Informationen über die Route und das Fahrzeug zu bieten.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+
EV-first Navigationssystem iGO.Live
iGO.Live bietet als EV-first-Navigationssystem eine kontextbezogene Suche nach Ladestationen, die Vorhersage und Anzeige der Reichweite, eine intelligente Routenführung mit Ladestopps, das Buchen und Bezahlen von Ladestationen sowie Reichweiten-Warnungen (On-/Offline).
© NNG

Hauptmerkmale von iGO.Live:

  • skalierbare Mobilitätsplattform für Elektrofahrzeuge (EV-first),
  • Lieferung der neuesten Kartendaten an das Fahrzeug, mit Datenübertragung und nahtlosem Wechsel für On- und Offline-Nutzung (Hybrid).
  • einfache Integration ins Fahrzeug mit einer End-to-End-Anwendung auf Android-Basis, die leichtgewichtige APIs für flexible Anpassungen bietet. 
  • tiefgreifende Integration ins Fahrzeug ermöglicht es iGO.Live den Energieeinsatz in Echtzeit zu erfassen und Routen zu planen, die effizientes Aufladen beinhalten, um Fahrten mit Elektrofahrzeugen zu vereinfachen.

»Im Vergleich zu anderen Lösungen auf dem Markt fügt iGO.Live einem bereits existierenden Produkt nicht einfach nur EV-Funktionen hinzu, sondern ist von Grund auf für EVs konzipiert. Als Mobilitätsplattform ermöglicht iGO.Live Automobilherstellern die Erstellung vollständig anpassbarer, fahrzeuginterner Markenerlebnisse für Personen- und Nutzfahrzeuge, einschließlich Lkw und Motorräder. Zusätzlich zu den optionalen fortschrittlichen Funktionen wie iGO.AR Guidance und iGO.AHEAD für die Bereitstellung von ADAS-Daten ermöglichen leichtgewichtige APIs das einfache Onboarding von Drittanbieterfunktionen aus der NNG-Suite integrationsbereiter Connected Services«, sagte Jácint Tordai, Lead Product Manager bei NNG.

»Prognosen zeigen, dass die Verkäufe von Elektrofahrzeugen weiterhin rapide ansteigen werden und bis 2030 50 % aller verkauften Fahrzeuge elektrisch sein werden. Dies wird sich nicht nur auf die Automobilhersteller auswirken, sondern auch darauf, wie die Navigation in neuen Fahrzeugen implementiert wird. Elektrofahrzeuge sind auf Karten und Konnektivität für grundlegende Funktionen angewiesen, und iGO.Live wird sich ständig weiterentwickeln, um diese Anforderungen zu erfüllen und die neuesten Funktionen und Dienste zu liefern, die OEMs und ihre Kunden benötigen«, fügte Tordai hinzu.

»Globale Gesetzgebung und Verbrauchertrends haben die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen vorangetrieben, und der Markt wächst schnell. Der Global EV Outlook 2022* der IEA (International Energy Agency) berichtet, dass der weltweite Absatz von Elektrofahrzeugen für Personen- und Nutzfahrzeuge im Jahr 2021 mehr als 6,5 Millionen Einheiten erreichen wird, was einem Anstieg von mehr als 100 % im Vergleich zu 2020 entspricht«, sagte Dr. Martin Pfeifle, CTO von NNG. »Das Entwicklungsteam von NNG hat diese Nachfrage nach Elektrofahrzeugen genau verfolgt, und iGO.Live ist eine Antwort auf den Bedarf an einer speziellen, hybriden Mobilitätsplattform für Elektrofahrzeuge, die Sicherheit, Komfort und Effizienz für Fahrer maximiert.«


Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH