Schwerpunkte

Kooperation zwischen Valens und ST

HDBaseT Automotive Technologie verbessert Fahrzeugvernetzung

03. November 2016, 09:07 Uhr   |  Stefanie Eckardt

HDBaseT Automotive Technologie verbessert Fahrzeugvernetzung
© Valens

Valens und STMicroelectronics haben eine Kooperation geschlossen, um HDBaseT zu pushen.

Valens und STMicroelectronics arbeiten künftig zusammen. Ziel: HDBaseT Automotive im vernetzten Fahrzeug zu etablieren. Die Technologie ermöglicht mit bis zu 6 Gbit/s die gleichzeitige Übertragung von HD-Video und Audio, USB, Daten und Stromversorgung über ein Twisted-Pair-Kabel.

Valens, Erfinder des Standards und Gründsunternehmen der HDBaseT Alliance, bringt in die Partnerschaft die nötige Technologie und Expertise ein, um das Ziel der Kommerzialisierung HDBaseT-fähiger Fahrzeuge zu erreichen. STMicroelectronics wiederum steuert seine  Design- und Fertigungs-Erfahrung sowie sein Know-how in der Einhaltung der Qualitäts- und Zuverlässigkeitsanforderungen im Automotive-Sektor bei.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

STMicroelectronics GmbH