Schwerpunkte

ET System electronic

Ein- und dreiphasige AC-Quellen mit Leistungen bis 45 kVA

13. März 2018, 14:17 Uhr   |  Irina Hübner

Ein- und dreiphasige AC-Quellen mit Leistungen bis 45 kVA
© ET System electronic

Mit den AC-Quellen der Baureihe EAC/S von ET System electronic lässt sich das Verhalten von Stromversorgungen und Schaltnetzteilen eingehend prüfen.

Die Geräte der Serie EAC/S erzeugen ein- oder dreiphasige Sinus-, Rechteck- oder Dreieckspannungen. Die Stromstärke beträgt bis zu 2.000 A pro Phase bei Ausgangsspannungen von 0 bis 700 V AC bzw. von 0 bis 1.000 V DC. Abgedeckt werden Leistungen von 250 VA bis 45 kVA.

Weitere Merkmale der AC-Quellen sind eine Regelgüte von 0,1 % und ein Klirrfaktor von ebenfalls 0,1 %. Die Wechselspannung lässt sich mit einer Genauigkeit von 100 mV programmieren. Der Frequenzbereich der Ausgangsspannung ist zwischen 1 und 2.000 Hz einstellbar. Zusätzlich lassen sich die häufig benötigten Frequenzen 50 Hz, 60 Hz und 400 Hz per Tastendruck wählen.

Die AC-Quellen von ET System electronic lassen sich als Konstantspannungs- oder als Konstantstromquelle betreiben. Standardmäßig ist auch ein Gleichspannungsausgang mit 0 bis 700 V DC bzw. mit 0 bis 1000 V DC vorhanden. Mit ihrer Flicker-Funktion können die Quellen kurzzeitige Netzausfälle simulieren. Optional ist das Einstellen einer Verschiebung der Phasenlagen möglich.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ET System electronic GmbH, Mesago PCIM GmbH