Messtechnik-Distribution

Datatec übernimmt Mesatec

7. November 2022, 17:18 Uhr | Nicole Wörner
Franco Schmid (l.) und Markus Kohler (r.) freuen sich über den Vertragsabschluss.
Franco Schmid (l.) und Markus Kohler (r.) freuen sich über den Vertragsabschluss.
© Datatec

Der Reutlinger Messtechnik-Distributor Datatec hat die schweizerische Firma Mesatec, Experte für elektronische und elektrische Messtechnik, gekauft. Alle Standorte und Mitarbeiter werden von Datatec übernommen.

»Wir freuen uns, dass wir den Zuschlag erhalten haben, Mesatec zu 100 Prozent zu übernehmen«, erklärt Markus Kohler, CEO von Datatec. »Die Firmenphilosophie von Mesatec deckt sich sehr gut mit der unsrigen, beispielsweise die Multi-Brand-Strategie und die Wahl der qualifizierten Hersteller. Auch das Produktportfolio von Datatec und Mesatec ist teils deckungsgleich, so dass die Mesatec-Kunden keine Kompromisse eingehen müssen bezüglich der Produktpalette, und auch nicht bei den Beziehungen zu den jeweiligen Vertriebsbeauftragten. Seither bei Mesatec gelistete Lieferanten bleiben für die Schweiz nach wie vor erhalten.«

»Für mich als Geschäftsführer und Gründer von Mesatec...

... ist es von entscheidender Bedeutung, dass alle Mitarbeiter – einschließlich der Geschäftsleitung – übernommen werden«, ergänzt Franco Schmid von Mesatec. »Damit ergibt sich für unsere Kunden kein Wechsel. Lediglich eine Namensänderung der Firma steht bevor, was derzeit vom Schweizer Handelsregister geprüft wird. Zusätzlich bringen wir einen Vorteil in Datatec ein: Die Schweiz hat drei Sprachgebiete, deutsch, französisch und italienisch, die von muttersprachlichen Mitarbeitern bedient werden. Wir erhalten so die lokale Präsenz und kurze Reaktionszeiten.«

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

dataTec GmbH