9 Kandidaten zur Wahl zum "Innovator des Jahres" in der Rubrik Entwicklungskits.

8. Mai 2019, 9 Bilder
Arrow
© Arrow

Arrow Smart-Everything: Das Dustino basiert auf einem ATSAML21 von Microchip Technology mit Arm Cortex-M0+ und verwendet ein sogenanntes Dusty-Modul mit der SmartMesh-Funktechnik, ursprünglich entwickelt von Linear Technology (jetzt Analog Devices). Mit dem Dustino steht ein kostengünstiges SmartMesh-Board zur Verfügung, das zudem den schmalen Formfaktor des Arduino MKR1000 aufweist und sich auch in der Arduino-Umgebung programmieren lässt. Das Dustino gibt es in zwei Versionen, einmal mit einer integrieren PCB-Antenne und einmal mit einer Antennenbuchse. Die Boards ASME Tiger, ASME Fox 3 und ASME Lion verwenden demgegenüber den ATSAMD21 (ebenfalls mit Cortex-M0+) mit maximal 48 MHz von Microchip, der gegenüber dem L21 eine höhere Versorgungsspannung verträgt und weniger stromsparend arbeitet. Das Tiger-Board bietet als Funktechnik Wi-Fi mit einem Modul von Microchip (ATWINC1500-MR210); das Fox-3-Board liefert Sigfox mit einem Modul von Telit (LE51-868 S) und das Lion-Board enthält das LoRa-Modul RN2483 von Microchip.