Schwerpunkte

Software

STMicroelectronics erwirbt GUI-Spezialisten

10. Juli 2018, 16:22 Uhr   |  Joachim Kroll

STMicroelectronics erwirbt GUI-Spezialisten
© STMicroelectronics

STMicroelectronics übernimmt den GUI-Hersteller Draupner.

Mit der Akquisition des Software-Unternehmens Draupner Graphics erweitert STMicroelectronics das STM32-Ökosystem mit TouchGFX, einer Bedienoberfläche Embedded-Anwendungen

STMicroelectronics übernimmt den Software-Spezialisten Draupner Graphics. Draupner Graphics ist Entwickler und Lieferant von TouchGFX, einem Software-Framework, das Grafiken und flüssige Animationen für eingebettete grafische Benutzeroberflächen (GUI) mit minimalem Ressourcenbedarf und Stromverbrauch bietet. Auf 32-Bit-Mikrocontrollern gehostet, zeigt TouchGFX Grafiken an, die den heutigen Smartphone-Standards entsprechen. Damit lässt sich diese Art von Bedienkonzept z.B. auch in intelligenten Haus- und Gebäudeautomationssystemen, Geräten, Wearables sowie Audio- und Videosystemen implementieren. 

Die STM32-Microcontroller sind mit einem Arm Cortex-M-Rechenkern ausgestattet. Einige Familienmitglieder unterstützen bereits TouchGFX. 

Über die Konditionen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

STMicroelectronics GmbH