Schwerpunkte

Anwenderkonfigurierbarer IPC

Schnittstellenwunder

31. Juli 2020, 09:30 Uhr   |  Manne Kreuzer

Schnittstellenwunder
© EKF Elektronik

Als Teil der Baureihe „Embedded Blue“ bietet EKF jetzt den BC200 an, einen flexibel konfigurierbaren Industrie-PC.

Die stabile Box von EKF Elektronik basiert auf dem CompactPCI-Serial-Standard und nimmt eine CPU-Karte sowie ein Peripherieboard nach Wahl des Anwenders aus einem umfangreichen Portfolio verfügbarer Baugruppen auf. Mehrere Antennenbuchsen ermöglichen die drahtlose Anbindung über WWAN/WLAN/BT/GNSS. Der BC200 wird mit 6 V bis 36 V (DC) über einen M12-L-Anschluss versorgt, passend beispielsweise für Anwendungen in motorisierten Fahrzeugen. Als Zubehör ist ein 19-Zoll- Adapter (1HE) erhältlich für die Rack-Montage.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

EKF Elektronik GmbH