Schwerpunkte

Jetzt bewerben

Stipendien-Programm für weibliche Nachwuchsführungskräfte

05. April 2019, 09:00 Uhr   |  Cornelia Meier

Stipendien-Programm für weibliche Nachwuchsführungskräfte
© SYNK Business School

Ja, auch 2019 mangelt es noch an Frauen in Führungspositionen. Abhilfe will die SYNK Business School mit dem »Young Women Leadership Stipendium« schaffen und weiblichen Nachwuchsführungskräften eine Chance bieten, die nächste Stufe auf der Karriereleiter zu erklimmen.

Das berufsbegleitende Programm dauert sechs Monate und umfasst zwei Präsenzwochen in Berlin und Mönchengladbach sowie mehrere Online-Module und Telefon-Coachings. Ziel des »Young Women Leadership Stipendiums« ist es, den Teilnehmerinnen dabei zu helfen, ihre Management- und Leadership-Kompetenzen weiterzuentwickeln. Auch der Aufbau eines professionellen Netzwerks kommt nicht zu kurz.

Die Ausbildung im Wert von rund 5400 Euro ist vollständig finanziert. Stipendiatinnen bezahlen lediglich die Reisekosten (Übernachtung, Anfahrt, etc.) zu den Präsenzwochen.

Bewerbungsschluss ist der 30. April 2019.

Wer kann sich bewerben?

Das Programm richtet sich an junge Frauen, die bereit sind, Führungsverantwortung zu übernehmen – unabhängig von der Branche. Ein Hochschulabschluss ist nicht erforderlich.

Was erwartet die Teilnehmerinnen?

  • Intensives Kleingruppen-Training mit erfahrenen Coaches
  • Vor- und Nachbetreuung durch die SYNK Business School
  • Sämtliche Unterlagen und Materialien
  • Verpflegung während der Seminarzeiten
  • Alumni-Abend
  • Kontinuierliche persönliche Betreuung
  • Zugang zum Alumni-Netzwerk des YWLS

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

elektroniknet