Schwerpunkte

Für Ingenieure

Neben dem Beruf zum Master

10. April 2019, 13:51 Uhr   |  Cornelia Meier

Neben dem Beruf zum Master
© Hochschule Darmstadt

Lebenslang lernen ist heute keine Kür mehr, sondern Pflicht. Das gilt auch für Ingenieure. Für alle, die ihre Karriere weiter ankurbeln oder ihr technisches Know-how updaten wollen, bietet die Hochschule Darmstadt daher zwei berufsbegleitende elektrotechnische Fernstudiengänge an.

Das praxisorientierte Masterfernstudium »Zuverlässigkeitsingenieurwesen (M.Eng.)« gibt den Absolventen das Rüstzeug, um den Zukunftsthemen der Industrie 4.0 sicherheitskritisch zu begegnen und deren Umsetzung im Unternehmen zu begleiten.

Das zweite Fernstudienangebot »Master of Science Elektrotechnik (M.Sc.)« richtet sich an Studieninteressierte, die neue Impulse für ihren Job suchen, Aufgaben in einem neuen technischen Bereich übernehmen oder ihr Wissen vertiefen möchten. Neben aktuellen technischen Inhalten werden auch wirtschaftswissenschaftliches Know-how sowie Soft Skills vermittelt.

Die Fernstudiengänge mit sechs Semestern Regelstudienzeit führt die Hochschule Darmstadt in Kooperation mit der Hochschule Aschaffenburg und dem zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund durch. Sie sind akkreditiert und schließen mit einem international anerkannten Mastertitel ab. Die Anmeldefrist läuft bis zum 15. Juli 2019.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Hochschule Darmstadt, Hochschule Aschaffenburg