Schwerpunkte

ebm-papst

Online-Portal sorgt für mehr Kundenservice

04. Dezember 2017, 13:20 Uhr   |  Alfred Goldbacher

Online-Portal sorgt für mehr Kundenservice
© ebm-papst

Die ebm-papst-Zentrale in Mulfingen

Das aktualisierte Online-Portal von ebm-papst ist verfügbar: Besucher haben nun die Möglichkeit, sich über das Produktportfolio, welches von Motor über Getriebe bis hin zu Elektroniken, Bremsen und Gebern reicht, zu informieren und ihre Antriebslösung selbst zusammen zu stellen.

Dem Nutzer werden die benötigten Daten – beispielsweise Spezifikationen, Kennlinien oder 3D-Modelle – in einer kompakten Form online, schnell und kompakt zur Verfügung gestellt. Ein besonderes Feature stellt die 360°-Ansicht mit zoom in/zoom-out-Funktion dar.

Aus einem modularen Baukasten (Motoren mit integrierter Logik- & Leistungselektronik, wahlweise Getriebe, Geber und Bremse) kann der Nutzer im Portal selektieren und sein Antriebssystem zusammenstellen. Dieser Antriebs-Baukasten umfasst mehrere Motortechnologien für verschiedene Anwendungsfälle mit Abgabeleistungen von 5 bis 750 W.

Über das ebm-papst Online-Portal für die Antriebstechnik können sich Nutzer ihre Antriebslösung selbst zusammenstellen.
© ebm-papst

Über das ebm-papst Online-Portal für die Antriebstechnik können sich Nutzer ihre Antriebslösung selbst zusammenstellen.

Je nach Anwendungsfall kann der Nutzer im Online-Portal Motoren der Motorbaureihen ECI (bürstenlosen Innenläufermotoren), VD/VDC (Bürstenlose Außenläufermotoren) und BCI (bürstenbehaftete Innenläufermotoren) auswählen.

Ergänzend zu den bereits erwähnten Motoren, Elektronikmodulen und den Anbaukomponenten Geber und Bremse findet der Interessent in dem Online Portal von ebm-papst auch geeignete Getriebe wie Planeten-, Winkel- oder Stirnradgetriebe.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG