CTX Thermal Solutions

Kühlkörper speziell für die Leistungselektronik

24. März 2022, 5:00 Uhr | Corinna Puhlmann-Hespen
Hochleistungskühlkörper
Hochleistungskühlkörper „SuperFins“ und „SuperPlate“
© CTX Thermal Solutions

Wie lässt sich industrielle Hochleistungselektronik effizient kühlen? Als Full-Line-Anbieter kann CTX Thermal Solutions unterschiedliche Kühlkonzepte und Produkte für dieses Marktsegment anbieten, z. B. Flüssigkeitskühlkörper direkt für den Hotspot oder besondere Rippenkühlkörper. 

Der Vorteil von Flüssigkeitskühlkörpern ist, dass diese unmittelbar am Hotspot des elektronischen Bauteils kühlen, welches auf der flüssigkeitsdurchströmten Kühlkörperplatte montiert ist. Sie benötigen daher nicht nur eine deutlich geringere Übertragungsfläche als herkömmliche Systeme, sondern sind auch um 15 bis 25 Prozent effizienter als diese. Neben sogenannten "SuperPlate"-Kühlkörpern mit eingelegten Kupfer- oder Edelstahlrohren in einer Aluminium- oder Kupferplatte bietet CTX zum Beispiel auch Flüssigkeitskühlkörper mit integrierten Bohrungen und in gebrazter Technologie (hochtemperaturverlötetes Aluminium) an. 

Eine günstigere Alternative zur Flüssigkeitskühlung am Hotspot sind Hochleistungskühlkörper des Typs "Super Power", die laut Angaben von CTX fast die gleiche Kühlleistung bei deutlich niedrigeren Kosten erreichen. Diese speziellen Kühlkörper basieren auf einem Design mit verschiedenen stranggepressten Lamellen. Im Wesentlichen verfügen sie über ähnliche technischen Eigenschaften wie herkömmliche Kühlkörper aus Aluminium-Stranggussprofilen, sind jedoch um bis zu 40 Prozent leichter und kompakter.

Eine weitere, sehr effiziente Möglichkeit, um Leistungselektronik zu kühlen, erreicht man mit Kühlkörpern mit Kupfer- oder Aluminiumplatte und eingepressten Rippen. Die Rippenkühlkörper des Typs "Super Fins" können die Oberflächentemperatur im Vergleich zu den SuperPower-Produkten nochmals um bis zu 20 Prozent reduzieren. Daher eignet sich diese Art der Kühlung vor allem für Applikationen, in denen viel Wärme auftritt, wie der Rundfunktechnik, bei der Stromübertragung und UPS-Systemen. 

CTX wird die Hochleistungs- und Flüssigkeitskühlkörper unter anderem auf der Messe PCIM Europe 2022 zeigen, die vom 10. bis 12. Mai in Nürnberg stattfindet. 
 

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

CTX Thermal Solutions GmbH