Schwerpunkte

Try&Buy bei Farnell

Messgeräte erst ausprobieren, dann kaufen

09. Juli 2019, 11:47 Uhr   |  Karin Zühlke

Messgeräte erst ausprobieren, dann kaufen
© Markt&Technik/Farnell

Für lagernde Produkte von Klein Tools, Tektronix, Keithley, Rohde & Schwarz, Flir, Aim TTI und Pico gilt bei Farnell bis Ende Juli die Aktion "Try&Buy".

Kunden haben dabei die Möglichkeit, Produkte auszuprobieren, bevor sie diese kaufen.  Sie können eine Reihe von Prüf- und Messgeräten 14 Tage lang testen, bevor sie entscheiden, ob sie das Gerät behalten oder es kostenlos an Farnell zurücksenden möchten.

Wenn sich Kunden dafür entscheiden, das Produkt nach dem Testlauf zu behalten, erhalten sie außerdem einen Gutscheincode über 15 Prozent für Messtechnikzubehör.

Zubehör, Software und Lizenzen sind ausgeschlossen. Das Angebot ist außerdem auf 2 Produkte pro Kunde beschränkt. Details stehen auf der Farnell-Webseite zur Verfügung.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Renesas ab sofort bei Farnell erhältlich
Rutronik und Yageo sichern Versorgung mit MLCCs
Rutronik eröffnet in Singapur

Verwandte Artikel

Farnell GmbH