Schwerpunkte

Leistungsstarke Elektrofahrzeuge

Rimac setzt auf Batteriemanagement-ICs von Analog Devices

03. Dezember 2019, 11:51 Uhr   |  Irina Hübner

Rimac setzt auf Batteriemanagement-ICs von Analog Devices
© Analog Devices

Der Rimac C_Two ist ein vollelektrisches Hypercar, der Geschwindigkeiten von bis zu 415 km/h erreichen kann.

Rimac Automobili integriert Batteriemenagement-ICs von Analog Devices in sein BMS. Mit diesen lassen sich der Ladezustand und andere Batterieparameter zu jedem Zeitpunkt präzise berechnen.

Rimac entwickelt und produziert Elektrifizierungssysteme für verschiedene Automobilunternehmen. Daneben setzt das Unternehmen mit seinen eigenen Hypercars auf leistungsstarke Elektrofahrzeuge. Der Rimac C_Two ist ein vollelektrisches Hypercar, der Geschwindigkeiten von bis zu 415 km/h erreicht. Mit 1914 PS beschleunigt der C_Two von 0 auf 97 km/h (60mph) in 1,85 s und von 0 auf 300 km/h in 11,8 s.

»Unsere Batteriemanagementsysteme erfordern höchste Genauigkeit, enorme Strom- und Spannungsentnahmen über sehr kurze Zeitspannen und schnelle dynamische Anpassungen innerhalb des Batteriemanagementsystems. Deshalb haben wir uns entschieden, das Portfolio von Analog Devices an Batterie-Management-ICs für unsere gesamte Produktlinie von Batteriemanagementsystemen zu übernehmen«, erklärt Mate Rimac, CEO von Rimac. »Die ICs von ADI sind integraler Bestandteil unseres selbst entwickelten BMS, das wir in unseren eigenen Fahrzeugen sowie in vielen Automobilmarken weltweit einsetzen. Die Bausteine von ADI zeichnen sich durch eine überlegene Präzisionsmessgenauigkeit und Produktrobustheit über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs aus.«

Analog Devices verfügt über ein umfangreiches Portfolio an Präzisions-Batterie-Management-ICs, die mehrere Zellenkonfigurationen und Batterietypen für eine Vielzahl von Anwendungen abdecken. Neben Batteriemanagementsystemen für Elektrofahrzeuge gehören On-Board-Ladegeräte (OBCs), elektrische Hochleistungsspeichersysteme (ESS), Batterie-Backup-Systeme und Hochspannungs-Datenerfassungssysteme zu den möglichen Anwendungen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Für Anwendungen mit niedriger Versorgungsspannung
Engineering Big Ideas - Prototypendesign mit Arduino
Entwicklung von In-Car-Entertainment-Systemen

Verwandte Artikel

Analog Devices GmbH