Schwerpunkte

IT-Gipfel 2016

Der neue Industrie 4.0 Kompass: Wo, wer, was?

17. November 2016, 11:17 Uhr   |  Karin Zühlke

Der neue Industrie 4.0 Kompass: Wo, wer, was?
© Rubert Kneschke - Shutterstock

Industrie 4.0 - Was heißt das eigentlich?

Wie das richtige Unterstützungsangebot auf dem Weg in die digitalisierte Produktion finden? Der neue Industrie 4.0-Kompass bietet mittelständischen Unternehmen einen Überblick über mehr als 40 nichtkommerzielle Angebote.

Neben vielen Absichtserklärungen gab es auf Deutschlands Nationalem IT-Gipfel auch praktische Hinweise:

Der Industrie 4.0 Kompass ist ein Onlineangebot der Plattform Industrie 4.0 und hilft Unternehmen, ihre eigene Industrie 4.0-Erfolgsgeschichte zu schreiben (). Auch die Online-Bibliothek der Plattform Industrie 4.0 ist gewachsen: Insgesamt neun weitere Plattform-Publikationen, die zum IT-Gipfel veröffentlicht wurden, sind genau wie die Publikationen der Partnerorganisationen der Plattform in der Bibliothek zu finden.

Zu den neuen Plattform-Publikationen zählen etwa die Handlungsempfehlungen zur betrieblichen Qualifikation, Überlegungen zu einer Verwaltungsschale der Netzkommuni-kation, die aktualisierte Forschungsagenda, der Anwenderleitfaden IT-Sicherheit sowie die Handlungsempfehlungen zu rechtlichen Rahmenbedingungen.
 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr »Californian Spirit« statt »German Angst«
Lemgoer Wissenschaftler entwickeln smarte Banknote
Elektroindustrie treibt die Digitalisierung
Berufsschulen 4.0 und die erste Smart School

Verwandte Artikel

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie