Elektroniknet Logo

Datenschutz für Multi- und Hybrid-Clouds

5 Tipps für eine sichere Cloud-Architektur

IIoT Sicherheit Industrie 4.0 Digitalisierung Fertigung Automatisierung
© pixabay

Die Cyber-Bedrohungen sind so hoch wie nie zuvor, doch viele Unternehmen setzen die Cloud-Sicherheit eher lax auf. IBM hat fünf Tipps als Grundlage einer sicheren Multi- und Hybrid-Cloud-Strategie in petto.

Das Problem: Zu Beginn ihrer Cloud-Reise haben die meisten Unternehmen verschiedene Clouds für weniger kritische Dinge oder Innovations-Projekte ausprobiert, ohne jegliche Kontrollen oder integrierte Security-Konzepte. Diese fragmentierte Architektur kann ein Frankenstein-Monster hervorbringen, das mit Komplexität und unzusammenhängenden Teilen gespickt ist, was außer Kontrolle geraten und das Unternehmen für große Sicherheitsbedrohungen öffnen kann.

David Faller, Technical Executive, IBM Cloud DACH, sagt: »Die Sicherheit eines Unternehmens muss mit einem einzigen Kontrollpunkt konzipiert werden, der einen ganzheitlichen Überblick über Bedrohungen bietet und die Komplexität verringert. Sicherheits-, Governance- und Compliance-Tools müssen über mehrere Clouds hinweg eingesetzt werden, und die Datensicherheit muss in die gesamte Cloud-Architektur eingebettet sein, damit digitale Initiativen erfolgreich sein können.

  • Fokus auf Sicherheit und Datenschutz - Firmen müssen festlegen, wo  sensiblen Workloads laufen und wer Zugang hat. Wichtig sind regelmäßige Tests, ob die Sicherheitskontrollen und Datenschutzrichtlinien eingehalten werden, aber auch, ob falsch konfigurierte Anlagen und Software-Schwachstellen umgehend behoben werden. 
  • Welche Workloads sollen in die Cloud? - Erster Schritt ist eine Bestandsaufnahme der IT-Umgebung, um zu ermitteln, welche Workloads und Anwendungen in der Cloud den größten Nutzen bringen und welche besser vor Ort bleiben sollten.
  • Die Daten arbeiten lassen - Die Analyse von Workloads mit KI-gesteuerten Tools hilft zu bestimmen, wo und wie sie am passenden Ort und aus den passenden Gründen eingesetzt werden sollten.
  • Taktischen Ansatz definieren - Firmen sollte sich mit technologischen Kompromissen befassen, z. B. mit der Auswahl des besten Ansatzes für die Modernisierung bestimmter Anwendungen und der Verwaltung wichtiger Themen wie Sicherheit, Governance und Disaster Recovery.
  • Clouds sind Teamsport - Am besten ist ein interdisziplinäres Team vwelches überdenkt, wie das Unternehmen Werte für Kunden schafft.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Verwandte Artikel

IBM Deutschland GmbH