Kopierschutz CodeMeter-Dongle kaum größer als USB-Steckerkopf

Der neue CmStick/C ist so klein, dass man in gerade noch aus der USB-Schnittstelle entfernen kann.
Der neue CmStick/C ist so klein, dass man in gerade noch aus der USB-Schnittstelle entfernen kann.

Der neue CodeMeter-Kopierschutzdongle für USB-Schnittstellen kann auch da installiert werden, wo für auskragende USB-Sticks kein Platz ist, z.B. in Steuerungen oder Schaltschrank-PCs.

CodeMeter ist ein Kopierschutz-System, bei dem die Lizenzinformationen verschlüsselt auf einem SmartCard-Chip gespeichert werden. Obwohl primär zur Verwaltung von Software-Lizenzen eigesetzt, sind auch weitere Anwendungen mit CodeMeter möglich, z.B. das sichere Logging von Fertigungsdaten, der Schutz wichtiger Algorithmen oder das Freischalten von Funktionen in einer installierten Maschine. Spätestens seitdem WIBU Systems, der Hersteller von CodeMeter, angekündigt hat, dass auch SPS-Software mit CodeMeter geschützt werden kann, wird das System immer interessanter für den Embedded-Markt. Das Schutzsystem wird derzeit in Kooperation mit 3S Software, dem Hersteller von CoDeSys, entwickelt.

Häufig scheitert der Einsatz der Dongles aber auch aus ganz praktischen Gründen. Denn obwohl es die CodeMeter-Dongles in vielerlei Bauformen (u.a. CompactFlash und SD-Card) gibt, ist am populärsten sicherlich der USB-Stick. Ein hervorstehender USB-Stick ist jedoch an Panel- und tragbaren Tablet-PCs ein Widerhaken, an dem man gerne hängen bleibt. Im Schaltschrank kann ein eingesteckter Stick schlimmstenfalls dafür sorgen, dass die Tür sich nicht mehr schließen lässt.

Mit dem CmStick/C schafft Wibu jetzt Abhilfe und stellt ein USB-Gerät vor, das weniger als 4 mm aus der USB-Buchse herausragt. Das ist gerade noch so viel, dass man den Stick aus der Buchse wieder herausziehen kann. Damit kann der CmStick/C in praktisch alle Embedded-PCs eingebaut werden. Trotz der minimalen Abmessungen sind individuelle Lasergravuren möglich.

WIBU System zeigt den neuen Stick auf dem Embedded World auf dem Microsoft-Partnerstand in Halle 11-316.