Schwerpunkte

Elmeko

Kompaktes Peltier-Kühlgerät für Hygiene-Anwendungen

28. April 2017, 09:59 Uhr   |  Erich Schenk

Kompaktes Peltier-Kühlgerät für Hygiene-Anwendungen
© Elmeko

Elmekos Kühlgerät PK50 HD erreicht die hohe Schutzart IP67 und ist dank Peltiertechnik energieeffizient.

Wartungsfrei, gut zu reinigen, mobil einsetzbar und kompakt ist Elmekos Schaltschrank-Kühlgerät PK50 HD für anspruchsvolle Hygiene-Anwendungen.

Elmekos PK50 HD mit der energiesparenden Peltiertechnik arbeitet an 12 oder 24 VDC und erreicht eine Kühlleistung von 50 W bei Umgebungstemperaturen von -20 bis +60 °C. Diverse Temperaturregler sind für unterschiedliche Anforderungen erhältlich. Das 50-W-Gerät misst 112 x 160 mm bei Einbautiefe von 70 mm.

Integriert hat der Kühlungsspezialist sein Peltier-Kühlgerät in ein Edelstahlgehäuse mit abgeschrägter Haube, wodurch es dank Schutzart IP67 wasser- und staubdicht ist. Erreicht wird die hohe Schutzart durch neue Dichtungen. Die PK-Geräte bleiben sogar dicht beim Untertauchen bis zu einer Wassertiefe von 1 Meter. Aufgrund des energiesparenden und lageunabhängigen Betrieb lassen sie sich auch in mobilen Anwendungen wie Tankwagen einsetzen.

Bei der Entwicklung hat Elmeko die Hygiene-Vorschriften hinsichtlich Gehäuseoberfläche, Rippenabstände des Kühlkörpers, Schraubenköpfe und Dichtmaterialien berücksichtigt. Der vergossene Außenlüfter ist über einen abgedichteten Stecker angeschlossen, der Kühlkörper wurde eloxiert. Die in der Lebensmitteltechnik üblichen Reinigungsprozeduren sind somit problemlos durchführbar.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

ELMEKO GmbH + Co. KG