Schwerpunkte

Elmeko GmbH

Peltier-Kühlgerät mit außen liegendem Netzteil

02. Februar 2018, 08:47 Uhr   |  Erich Schenk

Peltier-Kühlgerät mit außen liegendem Netzteil
© Elmeko

Elmekos Kühlgerät PK 300 PS funktioniert nach der Peltier-Technik lageunabhängig, energiesparend und wartungsarm.

Heizen und Kühlen mittels Peltier-Technik ermöglicht Elmeko mit dem Schaltschrank-Kühlgerät PK 300 PS dank außen liegendem Netzteil besonders energiesparend.

Im Unterschied zu Elmekos bisherigen PK-Schaltschrank-Kühlgeräten mit Kühlleistungen von 30 bis 300 W hat der kompakte Typ PK 300 PS ein integriertes Netzteil, das im eingebauten Zustand des Geräts außerhalb des Schaltschranks liegt. Dadurch wird der Wärmeeintrag des Netzteils in den zu kühlenden Bereich verhindert.

PK 300 PS mit einer Kühlleistung von 280 W arbeitet an 100 bis 240 V AC bei Umgebungstemperaturen von -20 bis +60 °C. Die Betriebsdauer mit 60.000 Stunden ist bei den Peltier-Kühlgeräten von Elmeko Standard.

Untergebracht sind die PK-Geräte in einem robusten Edelstahlgehäuse mit Schutzarten bis IP65. Angeschlossen wird PK 300 PS über Anschlussklemmen.

Abhängig von den Anforderungen sind diverse Temperaturregler erhältlich.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Peltiertechnik kühlen, heizen und entfeuchten
Schaltschrank-Heizungen für Outdoor
Kompaktes Peltier-Kühlgerät für Hygiene-Anwendungen
»Kühlen und auch Aufheizen«
Hochreines Halbleitermaterial für effiziente Peltier-Elemente

Verwandte Artikel

ELMEKO GmbH + Co. KG