Schwerpunkte

Bremsensteuergerät mit integrierter IMU

12. März 2010, 09:56 Uhr   |  Björn Graunitz, Elektronik automotive

Bremsensteuergerät mit integrierter IMU
© TRW Automotive GmbH

Für den Lancia Delta hat TRW mit dem EBC450 sein erstes Bremsensteuergerät zur Elektronischen Stabilitätskontrolle (ESC) mit integrierter Inertialsensor-Einheit (Inertial Measurement Unit, IMU) auf den Markt gebracht.

Bislang verfügten die ESC-Systeme von TRW über eine separate IMU, die Gierrate und Querbeschleunigung in der Fahrzeugmitte misst. Bei dem neuen System hingegen sind die Fahrdynamiksensoren in das Bremsenssteuergerät integriert - dies reduziert das Gewicht und dessen Komplexität. Darüber hinaus stellt das integrierte Design eine skalierbare Lösung dar, falls ein OEM seine Modellreihe sowohl mit ABS als auch zusätzlich mit ESC ausstatten will.

Eine weitere TRW-Lösung zur Verringerung der Zahl der ECUs im Fahrzeug ist die Integration der Inertialsensoren in die Airbag-Steuereinheit. Beide Lösungen basieren auf Sensor-Komponenten von TRW und sind für verschiedene Fahrzeugarchitekturen und Plattformen geeignet.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen