Elektroniknet Logo

HMI-Anbieter SemsoTec

Neuer Produktionsstandort in Cham

Der im Bau befindliche dritte Produktionsstandort von SemsoTec soll Ende 2021 fertiggestellt sein.
Der im Bau befindliche dritte Produktionsstandort von SemsoTec soll Ende 2021 fertiggestellt sein.
© SemsoTec

Die SemsoTec Group wird Ende 2021 in Cham/Oberpfalz ihren dritten Produktionsstandort eröffnen - zusätzlich zum Hauptsitz in Garching bei München und zum Standort in Brno/Tschechien. Die Errichtung des 5000 qm großen Gebäudes ist bereits im Gang.

»Mit dem aktuellen Kapazitätsausbau macht SemsoTec einen Sprung vom Kleinserienhersteller zum größeren Serienproduzenten, ohne seine Entwicklungskapazitäten zu vernachlässigen«, erläutert Jochen Semmelbauer, Geschäftsführer der SemsoTec Holding. »Das Unternehmen steht für die vollständige Wertschöpfungskette bei Displays und Steuergeräten – von der Prototypenentwicklung bis zur Fertigung.«

Die Displays mit eingebetteten Software- und Hardware-Lösungen eignen sich für Anwendungen in den Bereichen Automotive, Medical, Aerospace, E-Mobility, Smart Home und industrielle Automatisierung. Sie lassen sich auch bei starkem Sonnenlicht ablesen, sind langlebig und bieten einen großen Temperaturbereich. Als HMI-Systeme umfassen sie Techniken wie Touch- oder Gestensteuerung sowie Handschriftenerkennung.

Relevante Anbieter


Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH