Elektroniknet Logo

Asset Tracking

Problemlos zur passenden Lösung kommen


Fortsetzung des Artikels von Teil 1

Unterschiedliche Anwendungen und Anforderungen

Urs Moser, comtac: »Wir können Tracker für jede Anwendung und jede Funktechnik kundenspezifisch entwickeln.«
Urs Moser, comtac: »Wir können Tracker für jede Anwendung und jede Funktechnik kundenspezifisch entwickeln.«
© comtac

In der Tat gibt es sehr unterschiedliche Anwendungsbereiche mit ebenso unterschiedlichen Anforderungen an die einzusetzende Technologie; etwa Geofencing, Geotargeting oder Indoor-Navigation. Geofencing steht für das automatisierte Auslösen einer Aktion bei Überschreiten einer definierten Begrenzung. Damit lässt sich das Einsatzgebiet von Maschinen oder Fahrzeugen nicht nur überwachen, sondern gegebenenfalls auch effektiv begrenzen, etwa durch Abschaltung einer Maschine oder Aktivierung einer Wegfahrsperre. Dies erfordert eine zuverlässige Ortung und Positionsmeldung. Bei Geotargeting werden dagegen lediglich IP-Adressen oder IPTC/XMP ihrer geografischen Herkunft zugeordnet und bestimmte Maßnahmen ausgelöst, etwa ein Versand von Push-Nachrichten. Ganz anders ist die Situation bei der Indoor-Navigation: Hier kommt es darauf an, dass auch in der hintersten Ecke eines Gebäudekomplexes eine exakte Lokalisation möglich ist. Weil GPS-Signale dafür indoor nicht verfügbar sind und eine Triangulation meist nicht genau genug ist, braucht es dafür „Indoor Positioning Systems“ (IPS). Sie verwenden unter anderem eine Abstandsmessung zu nahe gelegenen Ankerknoten mit bekannten festen Positionen (z.B. Bluetooth-Beacons, WLAN- oder VLC/LiFi-Zugangspunkte).

»Wenn man die Spannweite möglicher Asset-Tracking-Lösungen und Einsatzmöglichkeiten betrachtet, wird deutlich, dass man Technologien anhand des konkreten Anwendungsszenarios auswählen muss«, führt Urs Moser aus. »Wer von Asset Tracking profitieren und eine solche Lösung für sein Unternehmen nutzen will, sollte sich deshalb einen Partner suchen, der nicht von vornherein auf eine Technologie festgelegt ist, sondern lösungsorientiert und zielgerichtet an die Sache herangehen kann. Generell können wir Tracker für jede Anwendung und jede Funktechnik kundenspezifisch entwickeln und in den benötigten Stückzahlen wirtschaftlich fertigen.«


  1. Problemlos zur passenden Lösung kommen
  2. Unterschiedliche Anwendungen und Anforderungen

Verwandte Artikel

Grossenbacher Systeme AG, Sigfox Germany GmbH