Elektroniknet Logo

Kauf von Cadmes

Bechtle baut Führung im CAD/CAM-PLM-Markt aus

Digitalisierung Industrie 4.0 IIoT CAD PLM CAM
© Bechtle / Cadmes

Bechtle kauft den 3D-CAD-Software-Reseller Cadmes. Der deutsche IT- und Digital-Dienstleister baut damit seine Position in Belgien und der Niederlande aus, Cadmes soll mit seinen Marken und dem bestehenden Management weiter eigenständig agieren.

Der Reseller Cadmes wurde 1991 gegründet und  ist auf 3D-CAD-Software von Dassault Systèmes SOLIDWORKS spezialisiert. Rund 100 Mitarbeitende erwirtschafteten 2020 einen Umsatz von 17 Millionen Euro. Das bestehende Management soll mit Gerbert Thelissen, CEO, Anoek Schellings, COO, Bas Koomen, CTO, und Wouter van Erp, CFO, auch unter dem Dach von Bechtle in gleichen Funktionen weiter tätig bleiben.

Verkauf als Ruhestandslösung

Der Gründer und bisheriger President von Cadmes, Wiek Schellings, scheidet altersbedingt planmäßig aus dem Unternehmen aus. Sein Ruhestand dürfte auch der ursächliche Grund für den Verkauf sein. Dafür spricht, dass die Tochtergesellschaften in Südafrika sowie Mark 3D und Brighter Orange sowie die übergeordnete Cadmes Holding B.V. nicht Teil der Akquisition sind. Über Konditionen und Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

»Wir freuen uns sehr über diesen nächsten Schritt,« sagt Gerbert Thelissen, CEO von Cadmes. »Gemeinsam mit Bechtle können wir durch mehr Know-how, Dienstleistungen und Innovationen einen größeren Mehrwert für unsere Kunden schaffen. Damit werden wir unsere führende Position in Benelux langfristig stärken und zu einer größeren internationalen Präsenz beitragen.«

Auch Uwe Burk, Bereichsvorstand CAD/CAM der Bechtle Systemhaus Holding AG freut sich über den Deal: »Mit Cadmes konnten wir ein starkes, überaus kundenorientiertes und exzellent im Markt aufgestelltes Unternehmen gewinnen. Wir freuen uns sehr, uns mit über 100 hervorragend ausgebildeten Spezialistinnen und Spezialisten zu verstärken, die in den vergangenen drei Jahrzehnten eine sehr überzeugende unternehmerische Erfolgsgeschichte geschrieben haben.«

CAD / CAM / PLM für Fertiger

Cadmes hat sich in den zurückliegenden 30 Jahren in Benelux zum führenden Reseller für CAD-, CAM- und PLM-Lösungen entwickelt. Das Software-, Beratungs- und Serviceangebot basiert auf Produkten der Hersteller SOLIDWORKS, Mastercam, Tacton und Cimatron. Das Unternehmen sitzt im belgischen 's-Hertogenbosch und betreut mehr als 5.500 Kunden mehrheitlich aus der Fertigungsindustrie. Das Portfolio von Cadmes unterstützt die Kernprozesse für alle Aufgaben und Phasen des Produktlebenszyklus. Mit der Cloud-Plattform 3DEXPERIENCE bietet der Digital-Anbiter auch in sehr entwicklungsintensiven Unternehmensbereichen Plattformen für die digitalen Zusammenarbeit.

Bechtle ist in Deutschland mit den Spezialisten DPS, SolidLine, Solidpro, Coffee und HCV Data am Markt vertreten, in Österreich mit planetsoftware und in der Schweiz mit Solid Solutions. Zusammen mit Cadmes beschäftigen die auf CAD/CAM spezialisierten Tochterunternehmen 880 Mitarbeitende. Die Bechtle Gruppe ist seit elf Jahren Partner von SOLIDWORKS und hält den höchsten Zertifizierungsstatus des wichtigsten CAD-Softwareherstellers.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Bechtle AG, Bechtle Softwarelösungen GmbH, SolidWorks Deutschland GmbH

Industrie 4.0