Schwerpunkte

Cognex: sichere Wafer-Identifikation mit In-Sight Wafer-Lesegeräten

12. September 2007, 09:55 Uhr   |  Björn Graunitz, elektroniknet.de

Cognex: sichere Wafer-Identifikation mit In-Sight Wafer-Lesegeräten

Mit der Erweiterung der Modellreihe In-Sight1720 Wafer Reader können die Anforderungen der Industrie durch modulare Leistungsabstufungen besser abgedeckt werden. Die kompakten Wafer Reader gewährleisten eine einfache Installation und Einbindung in die ID-Datenkommunikation von Wafer-Produktionsanlagen.

Die drei Modelle In-Sight1720, In-Sight1721 und In-Sight1722 decken verschiedene Preisklassen ab. Sie garantieren eine 100-prozentige Wafer-Rückverfolgbarkeit. Die sicher arbeitenden Algorithmen und Bildverarbeitungstools von Cognex gewährleisten hohe Leseraten und Sicherheit im Lesen verschiedenster Codes.

Das neue Modell IN-Sight1720 ist mit OCR- und Strichcodeerkennung ausgestattet. Es ist in einem eigenständigen Gehäuse mit einem 752 x 480 CMOS-Sensor, der sowohl auch für Nachrüstungen einsetzbar ist.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen