Schwerpunkte

CAD-Tool mit Beschaffungsfunktion

OrCAD-Bundle von EMA Design Automation und Digi-Key

18. August 2021, 10:44 Uhr   |  WEKA FACHMEDIEN, Newsdesk

OrCAD-Bundle von EMA Design Automation und Digi-Key
© EMA Design Automation

Ein Lieferketten-gesteuertes CAD-Tool für OrCAD: Digi-Key OrCAD Capture Bundle.

Um Elektronikentwicklern das Berücksichtigen der Verfügbarkeit von Bauteilen bei der Arbeit zu erleichtern, haben EMA Design Automation und Digi-Key Electronics ein Lieferketten-gesteuertes CAD-Tool für OrCAD entwickelt, das Digi-Key OrCAD Capture Bundle.

Das gemeinsam von EMA Design Automation und Digi-Key Electronics herausgebrachte OrCAD Capture Bundle ist ein Sonderangebot, das nur auf digikey.com erhältlich ist. Es adressiert die Herausforderungen hinsichtlich Lieferzeit und Verfügbarkeit in der Entwicklung, indem es Ingenieuren einen Zugriff auf kritische Komponentendaten und -bibliotheken im Schaltungsentwurf bietet.

Dieses neue CAD-Bundle bietet die Werkzeuge, Daten und Modelle, die für eine erfolgreiche Schaltungsentwicklung im ersten Anlauf erforderlich sind:

  • OrCAD Capture für die Schaltplanerstellung.
  • Möglichkeit der Suche und Auswahl von Bauteilen von Digi-Key während des Entwurfs.
  • Durchsuchbare Cloud-Bibliothek mit Schaltplansymbolen, die mit parametrischen Daten von Digi-Key verbunden sind.
  • Integrierte Beschaffungs-Tools zur schnellen und einfachen Beschaffung von Bauteilen von Digi-Key.
  • OrCAD e-Learning, einschließlich Zertifizierungsmöglichkeiten.

Diese einzigartige Zusammenarbeit fördert sowohl das Ziel von EMA als auch das von Digi-Key, die Effizienz von Ingenieuren zu steigern, indem sie ihnen die Werkzeuge zur Verfügung stellen, die sie zur Rationalisierung des Entwicklungsprozesses benötigen. Jetzt können sich die Ingenieure auf die Entwicklung konzentrieren, lästige Aufgaben eliminieren, schnell innovieren und den Entwurfsprozess vorantreiben – und das alles in einer einzigen, einheitlichen CAD-Umgebung.

»Wir haben uns schon immer darauf konzentriert, die Arbeitsabläufe der Ingenieure zu verbessern und ihnen Zugang zu den Daten zu verschaffen, die sie benötigen, wenn sie wichtige Entwurfsentscheidungen treffen«, so Manny Marcano, Präsident und CEO von EMA Design Automation. »Diese Ankündigung ist eine Erweiterung unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Digi-Key, um Ingenieuren erstklassige Entwurfsmethoden und Daten zur Verfügung zu stellen.«

Angesichts der gegenwärtigen Unsicherheit in der globalen Elektronik-Lieferkette ist es wichtiger denn je, dass Ingenieure Zugang zu den Informationen haben, die sie benötigen, um fundierte Bauteilentscheidungen zu treffen. Durch die Verknüpfung der umfangreichen Digi-Key-Datenbank mit parametrischen Informationen zu Bauteilen mit dem Industriestandard für das PCB-Schaltplanlayout verfügen Ingenieure nun über einen integrierten »Supply Chain Ready«-Pfad, mit dem sie schnell und präzise fertigungsgerechte Elektronikbaugruppen erstellen können.

»Die Verfügbarkeit von Bauteilen und die Vorlaufzeit sind für Unternehmen auf der ganzen Welt ein großes Problem«, sagte Travis Foss, Produktmanager für Halbleiter bei Digi-Key Electronics. »Dadurch, dass wir den Ingenieuren die Möglichkeit geben, diese Daten bereits bei der Produktkonzeption einzusehen, erhalten die Entwicklerteams die nötige Voraussicht, um die richtigen Entscheidungen zu treffen und mit Zuversicht in die Produktion zu gehen. Digi-Key ist begeistert, diese einzigartige Lösung anbieten zu können.« Das Digi-Key OrCAD Capture Bundle ist ab sofort weltweit erhältlich.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Digi-Key Corporation