5 Beispiele für AR/VR-Anwendungen

27. Oktober 2021, 5 Bilder
Augmented Reality wird u.a. in der Kernforschung genutzt.
© hrui | Shutterstock.com

AR-Plattform für Kernforschung

Am Michigan Ion Beam Laboratory werden Materialien für Fusions- und Kernreaktoren auf Strahlungsresistenz geprüft. Für die Auswertung der Testergebnisse nutzen die Forscher nun eine KI-Software mit AR-Funktionen, mit der sich der Schädigungsgrad schon während der Messung bestimmen lässt. Die neue Methode löst am Nuklearforschungslabor das händische Auszählen der Materialdefekte auf Mikroskopaufnahmen ab und vermindert den Arbeitsaufwand zur Datenauswertung deutlich. Der Anwendungsfall erfordert keine Datenbrille und ist zwar keine klassische AR-Anwendung, da den Mikroskopaufnahmen aber erweiterte Informationen (Zahl der Materialdefekte, Größe, Position und Dichte) überlagert werden, zählt sie in den Bereich der Augmentierung.