Neue Webserie 'Technically Single' Liebe, Eifersucht und Elektrotechnik

In der Webserie 'Technically Single' spielt E-Technik-Studentin Juli (Mitte) die Hauptrolle.
In der Webserie 'Technically Single' spielt E-Technik-Studentin Juli (Mitte) die Hauptrolle.

Warum gibt so wenig Ingenieurinnen? Weil es keine Vorabend-Serie gibt, in der Ingenieurinnen die Heldinnen sind, sagt Prof. Klaus Diepold von der Fakultät Elektro- und Informationstechnik der TU München. Er hat es angepackt und eine ausgefallene Webserie mit Witz produziert. Hier ist das Ergebnis.

„Technically Single“ zeigt den Alltag der 19-jährigen Juli, die an der TU München Elektrotechnik studiert.  In der Rolle als Professorin Bornholm ist Maria Furtwängler zu sehen. Ihren Assistenten spielt der Kabarettist Maximilian Schaffroth.

Bilder: 19

Wird die neue Web-Serie 'Technically Single' ein Erfolg?

Liebe, Eifersucht und Elektrotechnik.

Die Handlung: Gerade als sie sich an der Uni für Ingenieurwissenschaften einschreibt, macht ihr langjähriger Freund mit ihr Schluss. Juli schwört Rache und und will ihn trickreich zurückgewinnen – um ihn danach selbst eiskalt abservieren zu können.

Premiere der fünf Episoden mit jeweils ca. 10 Minuten Spieldauer war an der Hochschule für Film und Fernsehen HFF in München, auch auf dem Filmfest Hamburg wurde Technically Single gezeigt.

Die Koproduktion von TUM und HFF ist auf Maxdome und Sixx.de zu sehen, hier geht’s zum Trailer und allen fünf Folgen.