Produkte des Jahres 2022 – Software-Tools

2. Dezember 2021, 16 Bilder
Total Solutions for IoT
© Arm

Arm: Total Solutions for IoT

Die Softwareentwicklung für IoT-Geräte vereinfachen und modernisieren will ARM mit Total Solutions for IoT. Es baut auf Corstone auf und bietet virtuelle Zielsysteme. ARM verspricht, dass damit Softwareentwickler, OEMs und Service Provider in allen Phasen der IoT-Wertschöpfungskette ihre Produktentwicklungszyklen um bis zu zwei Jahre verkürzen können. Das Virtual Hardware genannte neue Cloud-basierte Angebot liefert ein virtuelles Modell des Corstone-Subsystems, um Softwareentwicklung ohne physischen Chip zu ermöglichen. Mit Virtual Hardware bringt ARM moderne agile Softwareentwicklungsmethoden wie Continuous Integration / Continuous Deployment (CI/CD), DevOps und MLOps auf IoT- und Embedded-Plattformen, ohne dass in komplexe Hardware investiert werden muss. Die erste Konfiguration von Total Solutions for IoT von ARM adressiert allgemeine Rechen- und ML-Anwendungsfälle, einschließlich eines ML-basierten Beispiels zur Schlüsselworterkennung.

Arm

www.arm.com