Rohde & Schwarz Sicherer Messenger für Unternehmen

Lässt sich so einfach bedienen wie jeder andere Messenger: der Rhode & Schwarz Trusted Communicator
Lässt sich so einfach bedienen wie jeder andere Messenger: der Rhode & Schwarz Trusted Communicator

Als sichere Alternative zu Whatsapp hat Rohde & Schwarz einen Trusted Communicator entwickelt, der sich an Unternehmen und öffentliche Institutionen richtet.

Die Nutzung des Smartphones sowohl für private wie auch geschfätliche Zwecke hat sich in der Arbeitswelt fest etabliert. Und so werden auch dienstliche Nachrichten der Einfachheit halber über Messenger wie Whatsapp verschickt. Das Problem: Solche Messenger greifen alle Daten ab, derer sie auf dem Handy oder Tablet habhaft werden können, z.B. sämtliche Kontakte und den Standort. Dadurch gelangen die Adressen und Metainformationen auf fremde Server und sind dort für Hacker frei verfügbar. Das birgt nicht nur ein großes Sicherheitsrisiko für Unternehmen, sondern verstößt auch gegen das Datenschutzrecht.

Verschlüsselt Textnachrichten und Telefongespräche

Das ist beim R&S Trusted Communicator von Rohde & Schwarz Cybersecurity nicht der Fall: Diese für iOS und Android entwickelte App verwaltet Kontakte, die sie aus verschiedenen Quellen bezieht, und greift auf ein abgesichertes, von den privaten Kontakten separiertes und verschlüsseltes Telefonbuch zu. Dadurch ist die Kommunikations- und Kollaborationsplattform auch für die geschäftliche Nutzung eines privaten Smartphones geeignet. 

Der R&S Trusted Communicator kombiniert einen sicheren Messenger und verschlüsselte Telefongespräche in einer App. Er stellt sicher, dass Sofortnachrichten und Anrufe gleichermaßen chiffriert sind. Der R&S Trusted Communicator hat in seiner Standardversion den Krypto-Provider SCIP eingebaut.

Um eine dauerhafte Absicherung zu gewährleisten, kann das kryptografische Verfahren jederzeit an neue Herausforderungen angepasst werden. Funktionale Veränderungen, beispielsweise an digitalen Zertifikaten, sind dabei nicht erforderlich. Zudem kann die Lösung in die bestehende Public-Key-Infrastructure (PKI) implementiert werden.

Strikte Trennung von beruflich und privat

Der R&S Trusted Communicator ergänzt das bereits etablierte R&S Trusted Mobile für Android-Smartphones und -Tablets. Das System basiert auf einem gehärteten Sicherheitskern und wird in zwei voneinander isolierte Sicherheitsbereiche unterteilt: einen privaten Bereich (»Open«) und einen Unternehmensbereich (»Restricted«). Anwendungen und Daten in diesen jeweiligen Sicherheitsdomänen werden streng voneinander getrennt und sollen dadurch vor Cyberangriffen geschützt werden.

Die Trennung zwischen »Restricted« und »Open« ermöglicht auch den sicheren Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk. So können Anwendungen aus dem Business-Bereich über einen sicheren VPN-Tunnel auf E-Mails, Kontakte, Kalender und Intranet zugreifen und untereinander Daten austauschen. Auch der Zugriff auf externe Webseiten erfolgt im Business-Bereich über die Unternehmens-Firewall, die gefährliche Inhalte ausfiltert.