Renesas Electronics Neuer CEO soll aus der Krise führen

Führungswechsel bei Renesas: Der bisherige CFO, Hidetoshi Shibata (rechts), übernimmt ab 1. Juli 2019 die Unternehmensführung und folgt  Bunsei Kure (links) als CEO.
Führungswechsel bei Renesas: Der bisherige CFO, Hidetoshi Shibata (rechts), übernimmt ab 1. Juli 2019 die Unternehmensführung und folgt Bunsei Kure (links) als CEO.

Der Vorstand von Renesas hat in seiner Sitzung am 25. Juni 2019 beschlossen den Vorsitzenden zu wechseln. Neuer Vorstandsvorsitzender zum 1. Juli 2019 wird der bisherige Finanzvorstand.

Zum 30. Juni wird der bisherige Vorstandsvorsitzende der Renesas Electronics Corporation, Bunsei Kure, in den Ruhestand verabschiedet. Zu seinem Nachfolger wird der bisherige Finanzvorstand, Hidetoshi Shibata, ernannt, der ab 1. Juli 2019 das Unternehmen als »Representative Director, President and CEO« führen soll.

Der Vorstand folgt damit der Empfehlung des Nominierungskomitees, das als Beratungsgremium dem Vorstand untersteht. Als Grund für den Wechsel an der Führungsspitze führt das Nominierungskomitee die sich verschlechternde Geschäftsentwicklung an. Da eine große Lücke zwischen den angestrebten Finanzkennzahlen, die 2016 als Mittelfristplan festgelegt wurden, und der tatsächlichen Entwicklung festgestellt wurde, hat das Nominierungskomitee entsprechend seiner Rolle mit der Prüfung begonnen, ob der derzeitige CEO, Bunsei Kure, der geeignete Chef ist, um die Geschäftsentwicklung von Renesas wieder ins positivere zu lenken und das Unternehmen auf einen Wachstumskurs zurückzuführen.

Bisheriger Vorstandsvorsitzender nicht mehr geeignet

Als Ergebnis dieser zweimonatigen Bewertung kam das Nominierungskomitee zu dem Schluss, dass der derzeitige Präsident und CEO die Erwartungen an die zukünftige Führungskraft nicht erfüllt. Angesichts der aktuellen Situation des Unternehmens sowie der Trends bei Wettbewerbern kam das Nominierungskomitee zu dem Schluss, dass ein Führungswechsel erforderlich ist: »Wir bewerten die Erfahrung von Herrn Shibata in der Leitung von Strukturreformen hoch. Sie wird es ihm ermöglichen, die gewonnenen Erkenntnisse zu nutzen, um schnell wirksame Maßnahmen zu ergreifen, um sich von der derzeitigen ungünstigen Geschäftsentwicklung und Aktienkursstagnation zu lösen. Bei der Betrachtung des Umbaus und des weiteren Wachstums des Unternehmens inmitten der sich schnell verändernden Halbleiterindustrie haben wir festgestellt, dass er am besten geeignet ist, der nächste Präsident und CEO zu werden«.

Basierend auf diesen Bewertungsergebnissen gab das Nominierungskomitee in der Vorstandssitzung am 25. Juni 2019 seine Empfehlung ab, das der derzeitige Präsident und CEO zurücktritt.

Als Reaktion auf den Bericht des Nominierungskomitees teilte Bunsei Kure mit, dass er beabsichtige, von seinen Ämtern zurückzutreten. Der Vorstand nahm seinen Antrag an. In der gleichen Sitzung hat der Vorstand beschlossen, den Executive Vice President, Mitglied des Vorstands und Finanzvorstand (CFO), Hidetoshi Shibata, zum neuen Representative Director, President and CEO zu ernennen.

Finanzvorstand wird neuer CEO

Der neu ernannte Vorstandsvorsitzende, Hidetoshi Shibata, kam 2013 zu Renesas, als das Unternehmen in der Krise war. Er leitete als Executive Vice President, Mitglied des Vorstands und Finanzvorstand die Maßnahmen zur Restrukturierung, wie Personalkostensenkungen, die Reorganisation von Produktionsstandorten etc. Anschließend war Shibata maßgeblich an der Übernahme der beiden US-amerikanischen Halbleiterunternehmen Intersil Corporation und Integrated Device Technology, Inc. beteiligt, die als entscheidende Maßnahmen für das zukünftige Wachstum von Renesas gesehen werden.

Shibata, 1972 geboren, begann seine berufliche Laufbahn 1995 bei der Eisenbahn, der Central Japan Railway. 2001 wechselte er zu MKS Partners Limited, einem privaten japanischen Beteiligungsfond und 2007 zu Merril Lynch, Japan. Seine nächste Station war 2009 die Innovation Network Corporation of Japan, eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen der japanischen Regierung und 19 großen Unternehmen. Anschließend kam er im Oktober 2013 zu Renesas und wurde im November 2013 bereits als CFO in den Vorstand berufen.

Hidetoshi Shibata, Executive Vice President, Member of the Board and CFO, dankt dem Vorstand: »Ich bin demütig und bereit, Renesas zusammen mit unseren fleißigen Kollegen in die Zukunft zu führen, um den Kunden weiterhin branchenführende Lösungen anzubieten, die positive Dynamik des IDT-Integrationsprozesses aufrechtzuerhalten und Wachstum und Unternehmenswert für alle Beteiligten des Unternehmens wiederherzustellen«.