Elektroniknet Logo

Hygienische Tastaturen und Mäuse

Cherry übernimmt Active Key

Das Cherry Secure Board 1.0 zur Verschlüsselung der Tasteneingabe mit integriertem Smartcard- und RF/NFC-Leser
Das Cherry Secure Board 1.0 zur Verschlüsselung der Tasteneingabe mit integriertem Smartcard- und RF/NFC-Leser
© Cherry

Akquisition in der Eingabetechnik-Branche: Cherry, in Auerbach/Oberpfalz ansässig, erwirbt das Pegnitzer Unternehmen Active Key. Während Cherry Computer-Eingabegeräte und Schalter für mechanische Tastaturen herstellt, bietet Active Key hygienische, abwaschbare Tastaturen und Mäuse an.

Active Key entwickelt und konstruiert Spezialtastaturen und -mäuse, die in medizinischen, industriellen, Point-of-Sales- und Büroanwendungen eingesetzt werden. Die Produktpalette umfasst staub- und feuchtigkeitsresistente Tastaturen, vollständig versiegelte Tastaturen, die leicht zu desinfizieren sind, programmierbare Tastaturen sowie Tastaturen mit integrierten Kartenlesern.

Die Übernahme von Active Key soll Cherrys Position als Anbieter von Peripheriegeräten für das Gesundheitswesen stärken. Zudem will Cherry Active Keys hygienische und abwaschbare Technologie für sein Computerperipherie-Produktportfolio und seine Endmärkte nutzen. Cherry wird also von Active Keys technischem Know-how profitieren, während Active Key künftig auf das etablierte globale Vertriebsnetz von Cherry zurückgreifen kann.

»Die Übernahme von Active Key ist ein wichtiger Schritt für uns, um unser Angebot an hygienischen und industriellen Eingabegeräten zu erweitern«, sagt Rolf Unterberger, CEO von Cherry. »Wir sehen die Akquisition als einen wichtigen Meilenstein zur Festigung unserer Technologieführerschaft in den Segmenten Hygiene- und Industrieperipherie.«

Relevante Anbieter


Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH