Schwerpunkte

Vertriebsnetz ausgeweitet

Raspberry Pi ab sofort auch bei Digi-Key

07. Januar 2021, 16:53 Uhr   |  Karin Zühlke

Raspberry Pi ab sofort auch  bei Digi-Key
© Digi-Key

Mit über 36 verkauften Boards zählt der Raspberry Pi zu den gefragtesten Entwicklungs-Plattformen. Ab sofort können Boards und Zubehör auch bei Digi-Key bezogen werden.

Digi-Key ist offizieller, autorisierter Vertriebspartner von Raspberry Pi. Das Produktangebot von Raspberry Pi umfasst kostengünstige, leistungsstarke Computer und Entwicklungsboards, die Benutzern vom Einsteiger bis hin zum Entwicklungsprofi Unterstützung in den Bereichen Computertechnik und digitale Innovation bieten sollen. „Wir freuen uns, das gesamte Raspberry Pi-Sortiment für Digi-Key-Kunden auf der ganzen Welt anbieten zu können“, sagte David Sandys, Direktor des Technik-Marketings bei Digi-Key. „Raspberry Pi teilt wirklich unser Engagement, Ingenieuren auf der ganzen Welt zur Seite zu stehen und sie zu inspirieren, wenn sie ihre Innovationen von der Idee über das Design und den Prototypenbau bis zur Produktion bringen.“

„Wir konnten anhaltend eine enorme Beschleunigung bei der Nutzung von Raspberry Pi-Produkten in einer breiten Palette von industriellen Anwendungen beobachten, daher freuen wir uns sehr, Digi-Key in den Stamm autorisierter Vertriebspartner aufzunehmen, wobei der Fokus auf der Bedienung des internationalen Industriemarktes liegt“, kommentiert Mike Buffham, kaufmännischer Direktor von Raspberry Pi. „Digi-Key wird das komplette Raspberry Pi-Sortiment führen, einschließlich der kürzlich erschienenen Reihe Compute Module 4, von der wir glauben, dass sie ideal für die internationale Kundschaft von Digi-Key geeignet ist.“

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Digi-Key Corporation