Projektteams für Entwicklung und Test

Berner & Mattner baut Automotive-Sparte aus

23. April 2015, 11:43 Uhr | Ingo Kuss

Berner & Mattner, Experte für die Entwicklung komplexer Elektroniksysteme, verstärkt Projektteams aus dem Automotive-Bereich. 2015 werden dazu bundesweit rund 70 Ingenieure und Ingenieurinnen für die Entwicklung und den Test von Embedded-Systemen gesucht.

Für neue Embedded-Entwicklungsprojekte sowie den Betrieb von externen Testhäusern setzt Berner & Mattner auf personelle Verstärkung an den Automobilstandorten München, Stuttgart, Ingolstadt, Köln, Berlin und Wolfsburg. Neben erfahrenen Projektmanagern und Embedded-Systems-Entwicklern stellt das Unternehmen auch junge Ingenieurinnen und Ingenieure ein, die einen direkten Einstieg in die Automobilbranche suchen. In einem internen Trainingsprogramm sollen die künftigen Embedded-Systems-Spezialisten gezielt für die Anforderungen sicherheitskritischer Steuerungselektronik weitergebildet werden.

„Als Entwicklungsdienstleister arbeiten wir aktiv an Zukunftsthemen etwa im Bereich E-Mobility, hochautomatisiertem Fahren oder neuen Infotainment-Funktionen“, erläutert Dagmar Maack, Head of Recruiting. Berner & Mattner gehört zur Assystem Gruppe, die mit rund 12.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen weltweit in 21 Ländern für Kunden aus den Bereichen Automotive, Aerospace, Transportation, Energy und weiteren Industrien tätig ist.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Expleo Germany GmbH