Schwerpunkte

Bressner Technology / Digi International

IoT-Hardware für die Smart City

23. September 2020, 08:59 Uhr   |  Andreas Knoll

IoT-Hardware für die Smart City
© Bressner Technology

Der 4G-LTE-Router Digi IX14 ermöglicht Cloud-Managed Networking im Industrial IoT.

Bressner Technology hat seine Distributionspartnerschaft mit Digi International auf zwei Serien von Embedded-Modulen ausgeweitet. Im Fokus hat das Gröbenzeller Unternehmen damit unter anderem Lösungen für Smart Cities.

Smart-City-Konzepte kursieren schon seit geraumer Zeit durch die Medien und sind unter Stadtplanern und Systemintegratoren ein intensives Gesprächs- und Forschungsthema. Eine Smart City (deutsch: intelligente Stadt) vereint moderne Technologien und Industrial-IoT-Systeme aus den Bereichen Energie, Mobilität, Stadtplanung, Verwaltung und Kommunikation so miteinander, dass sich die Effizienz der Stadtverwaltungen sowie die Lebensqualität der Einwohner deutlich steigern lässt.

Bressner Technology, Systemhaus und Anbieter industrieller Hard- und Software-Lösungen, bietet für Smart-City-Anwendungen das umfangreiche Portfolio des Herstellers Digi International an. Es umfasst unter anderem Cellular Router, Embedded-CPU-Module, Funkmodule sowie IIoT-Geräte auf serieller oder USB-Basis. Im Rahmen der Partnerschaft wurden über die Jahre hinweg weltweit Kommunikationslösungen für Unternehmen und großflächige Projekte innerhalb von Städten realisiert. Bressner Technology ist ein langjähriger Distributionspartner von Digi International und hat im ersten Quartal 2020 sein Hardware-Portfolio um Embedded-Module der Serien „XBee“ und „ConnectCore“ erweitert. Kunden bekommen somit Zugriff auf sämtliche IoT Hardware und Service-Pakete von Digi International und können international beliefert werden.

Bressner Technology
© Bressner Technology

Speziell für die Transportbranche entwickelt ist der Cellular-Router Digi TX64.

Industrielle Router für Cloud Networking, Transport oder Unternehmen

Bei industriellen Routern handelt es sich um Geräte mit robustem Gehäuse und internen Komponenten, die für extreme Temperaturen, Feuchtigkeit und Staub ausgelegt sind und eine sichere Verbindung und Kommunikation über ein Mobilfunknetz bieten (Cellular Router). Industrielle Router bilden das Kommunikationsrückgrat für alle Smart-City-Anwendungen im Freien (z.B. Straßenbeleuchtungen, Messstellen oder Abwasser-Management). Darüber hinaus kommen sie auch in Industrieanwendungen wie etwa im Bergbau und in der Öl- und Gasförderung sowie in der Landwirtschaft und in Digital-Signage-Systemen zum Einsatz.

Zusätzlich bietet Bressner speziell für die Transportbranche entwickelte Cellular Router (Digi TX64 und Digi TX54) an, die als ein einzige Geräte mehrere Anforderungen erfüllen. Hierzu gehören Routing und GPS für Bordsysteme sowie Sicherheit und WLAN für Passagiere. Die neuesten Router segmentieren die öffentliche und private Datenkommunikation über zwei CAT11- oder CAT18-Mobilfunkmodule mit 600 Mbit/s und mehr. Alle Transport-Modelle bieten Remote Management Tools für die Fernüberwachung und Fernwartung sowie für schnelle und unkomplizierte Firmware Updates.

Auch für firmeninterne Netzwerke stehen Cellular Extender mit Primär- oder Backup-LTE-Schnittstelle zur Verfügung. Mit kompakten Enterprise-Modellen wie dem EX12 oder dem EX15 von Digi lassen sich zuverlässige und ausfallsichere Netzwerke realisieren. Ein modulares LTE-Modem ermöglicht dabei einen skalierbaren Durchsatz mit verschiedenen Modultypen wie LTE Advanced CAT6, LTE Advanced CAT11, LTE Advanced CAT18 sowie LTE CAT4 oder LTE CAT3.
Dabei ist auch ein zukünftiges Upgrade auf modernere Mobilfunkstandards wie etwa 5G ohne Probleme möglich, weil sämtliche Mobilfunk-Hardware von Digi die nötigen Voraussetzungen für eine unkomplizierte Migration erfüllt.

Bressner Technology
© Bressner Technology

Die Rückseite des Cellular-Routers Digi TX64

Embedded-IoT-Module, Gateways und System-on-Module

»Als langjähriger Partner von Digi International genießt Bressner Technology ein hohes Kundenvertrauen im europäischen Raum, wenn es um drahtlose industrielle Connectivity geht«, erläutert Martin Stiborski, Geschäftsführer von Bressner Technology. »Durch die Ausweitung unserer Zusammenarbeit vereinfachen wir die zukünftige Projektentwicklung, Zertifizierung, Herstellung und Integration ganzheitlicher IoT-Applikationen in bestehende Strukturen. Darüber hinaus profitieren Kunden von Development Kits, lokaler technischer Beratung und Support für sämtliche XBee- und ConnectCore-Module von Digi.«

Seite 1 von 2

1. IoT-Hardware für die Smart City
2. „XBee Ecosystem“

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

BRESSNER Technology GmbH, Digi International GmbH