Schwerpunkte

Veränderungen im Unternehmensvorstand

COO Jochen Heier verlässt Lenze

23. Januar 2020, 12:41 Uhr   |  Andreas Knoll

COO Jochen Heier verlässt Lenze
© Lenze

Lenze-CEO Christian Wendler übernimmt die Funktion des COO interimistisch in Personalunion.

Jochen Heier (57), seit 1. Januar 2018 Vorstandsmitglied und Chief Operating Officer beim Automatisierungstechnik-Hersteller Lenze, wird sein Vorstandsmandat in beiderseitigem Einvernehmen zum 30. April 2020 niederlegen und künftig neue Aufgaben außerhalb des Unternehmens angehen.

Christian Wendler, seit April 2013 Vorstandsvorsitzender und CEO von Lenze, wird mit sofortiger Wirkung die Funktion des COO übergangsweise in Personalunion übernehmen. Das Vorstandsgremium besteht neben ihm weiterhin aus Frank Maier als Chief Technology Officer (CTO) und aus Dr. Achim Degner als Chief Financial Officer (CFO).

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Lenze SE