Elektroniknet Logo

5G hat jetzt bereits die Nase vorn

Wende bei Smartphone-Verkäufen in Deutschland

5G vs. 4G
5G überholt 4G; erstmals mehr Umsatz mit 5G-Smartphone-Modellen in Deutschland.
© Deyan Georgiev/stock.adobe.com

Die Zahlen des dritten Quartals 2021 der in Deutschland verkauften Smartphones bringen eine Wendung mit sich: Konsumenten gaben insgesamt erstmals mehr Geld für 5G-Modelle aus als für 4G-Smartphones.  

Von mehr als 1,7 Milliarden Euro Umsatz im dritten Quartal 2021 entfielen rund 980 Millionen Euro auf Verkäufe von 5G-Smartphones. Damit liegt der Umsatzanteil von 5G-Modellen der in Deutschland verkauften Smartphones bei rund 57 Prozent!

Bei den Stückzahlen ist allerdings 4G noch knapp vorn: 55 Prozent oder mehr als 3,1 Millionen der insgesamt im dritten Quartal in Deutschland verkauften knapp 5,7 Millionen Smartphones sind 4G-Modelle. Das belegen die Zahlen des Interessenverbands „Gfu Consumer & Home Electronics“.

5G vs. 4G
5G überholt erstmals 4G beim Umsatz der verkauften Smartphone-Modelle in Deutschland.
© HEMIX

Bei den Informationen handelt es sich um eine Vorabveröffentlichung* aus dem „Home Electronic Market Index“ (HEMIX) für Q1 bis Q3/2021.

Vergleich zum Vorjahr: "Achtmal soviele 5G-Geräte!"

Dr. Sara Warneke, Geschäftsführerin der gfu Consumer & Home Electronics, kommentiert die Marktentwicklung wie folgt: »Die Konsument:innen stehen der technologischen Weiterentwicklung offen gegenüber. Dies zeigt sich in der raschen Verbreitung der 5G-Smartphones und den großen Steigerungsraten. So wurden zwischen Juli und September 2021 im Vergleich zum dritten Quartal 2020 mehr als achtmal so viele 5G-Smartphones verkauft.«

Sowohl Umsatz als auch die verkaufte Stückzahl der Smartphones liegen im dritten Quartal in Deutschland um jeweils sechs Prozent unter den Werten des dritten Quartals 2020.

*Eine ausführliche Veröffentlichung des gesamten Marktindex für die ersten drei Quartale 2021 folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Der HEMIX zeigt auf Basis Menge und Wert die quartalsweise Marktentwicklung in Deutschland auf. Er ist ein Gemeinschaftsprojekt von GfK und gfu Consumer & Home Electronics GmbH.


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

gfu-Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik mbH