Schwerpunkte

Interview

Hongfa wird verstärkt den Automotive-Markt adressieren

09. April 2020, 20:00 Uhr   |  Corinna Puhlmann-Hespen

Hongfa wird verstärkt den Automotive-Markt adressieren
© Hongfa

Yuanzhan Li, Hongfa: »Unser Marktanteil im Automotive-Segment beträgt in China aktuell rund 35 Prozent, in Europa liegen wir noch unter 15 Prozent.«

Im Markt&Technik-Interview spricht Yuanzhan Li, Vice President der Hongfa Group, über die Automotive-Strategie des chinesischen Relais-Herstellers, der einen jährlichen Umsatz von rund 1,2 Mrd. Euro macht.

Markt&Technik: Jüngst hat Hongfa die Relais-Sparte des Automobilzulieferers Hella übernommen. Was waren die Gründe dafür?

Yuanzhan Li: Unsere Strategie zielt darauf ab, unsere führende Marktposition bei Relais kontinuierlich auszubauen. Als einer von sehr wenigen Anbietern am Markt fokussieren wir uns nahezu ausschließlich auf Relais und erzielen mit dieser Produktgruppe mehr als 80 Prozent unseres Gesamtumsatzes. Durch die Akquisition von Hella werden wir nun unsere Expansion im Automotive-Segment beschleunigen sowie langfristig gesehen insgesamt unseren Marktanteil am Relais-Markt weiter erhöhen. Von Vorteil ist dabei, dass sich die Produktionsstätte von Hella in Xiamen/China befindet, wo auch unser Headquarter ist. Mit den gemeinsamen Produktionskapazitäten werden wir in der Lage sein, die Nachfrage am Relais-Markt in den nächsten Jahre zuverlässig zu bedienen.

Wie stark ist Ihr Unternehmen aktuell im Automotive-Bereich? Und wie groß ist speziell der Anteil in Europa?

Unser Marktanteil im Automotive-Segment beträgt in China aktuell rund 35 Prozent, in Europa liegen wir noch unter 15 Prozent. Diesen Anteil in Europa wollen wir nun sukzessive erhöhen. Wir sehen den Automobilmarkt als einen Schlüsselmarkt. Das untermauern auch die hohen Investitionen, die wir vor Kurzem getätigt haben, um spezielle Relais-Serien für diesen Absatzmarkt zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören unter anderem HVDC-Schütze sowie ein 48-V-Portfolio. Außerdem haben wir spezielle Hochstrom-Leiterplatten-Relais für Anwendungen im Auto entwickelt.

Wie ergänzen die Produkte bzw. die Technologien von Hella das Portfolio von Hongfa?

Hella produziert elektromechanische sowie Solid-State-Plug-in-Relais für den globalen Automobilmarkt. Insbesondere die Solid-State-Relais – sprich: Miniatur-Halbleiter-Relais – sind eine wichtige Ergänzung zu unserem bisherigen Programm. Mit den elektromechanischen Plug-in-Relais können wir zudem unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter stärken. Gerade für das Europa-Geschäft ist das wichtig. Die ursprünglichen Hella-Kunden können wir jetzt mit einem viel breiteren Relais-Angebot unterstützen; gleichzeitig profitieren unsere bisherigen Kunden davon, dass wir nun auch SSL-Relais aus einer Hand anbieten.

Hongfa macht einen jährlichen Umsatz von rund 1,2 Mrd. Euro. Ist eine organische offensive Wachstum überhaupt noch möglich – oder stößt Ihr Unternehmen schlicht und einfach aufgrund des begrenzten Marktes an Grenzen?

Der Relais-Markt ist insgesamt sehr stark fragmentiert, sodass wir durchaus noch ausreichend Raum für organisches Wachstum sehen. Gleichzeitig werden wir hinsichtlich künftiger Akquisitionen jede Chance in Betracht ziehen, die zu unserer Gesamtstrategie passt.

Im letzten Jahr hat Ihr Unternehmen angekündigt, auch einen Produktionsstandort in Europa aufbauen zu wollen. Wie weit sind diese Pläne mittlerweile vorangeschritten?

Die Hongfa-Gruppe hat beschlossen, die Produktion insgesamt zu globalisieren. Derzeit befasst sich ein eigens dafür zusammengestelltes Team damit, Produktionsmöglichkeiten in Europa auszuloten. Der Prozess ist allerdings noch nicht abgeschlossen, es werden noch verschiedene Optionen sorgfältig und ohne Zeitdruck geprüft.

Die Fragen stellte Corinna Puhlmann-Hespen

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

»Warum das Relais unsere volle Aufmerksamkeit verdient«
Relais für das Laden von Elektrofahrzeugen
So hat es Hongfa geschafft, schnell zur Normalität zurückzukehren

Verwandte Artikel

HONGFA Europe GmbH