Schaltschrankbeleuchtung

Energiesparend, leicht, robust und langlebig

2. Dezember 2013, 14:54 Uhr | Alfred Goldbacher
Schaltschrank-Leuchten
Schaltschrank-Leuchten auf LED-Basis
© Elmeko GmbH + Co. KG

Als zeitgemäße Weiterentwicklung der Schaltschrank-Beleuchtung präsentiert Elmeko seinen Kunden neue Schaltschrank-Leuchten auf LED-Basis. Da sie keine empfindlichen Leuchtröhren haben, sind diese Leuchten energiesparend, leicht, robust und langlebig.

Aufgrund des weißen Lichtes lassen sich Farben von Kabeln usw. sehr gut erkennen. Die Leistungsaufnahme beträgt 10 bzw. 20 W. Daher ergibt sich auch weniger Wärmeeintrag in den Schaltschrank.

Die 45 mm flachen Leuchten gibt es in 400 bzw. 700 mm Länge. Sie sind mit einer 230 V-Steckdose und sowie einem Ein/Aus-Schalter ausgerüstet. Der Anwender kann zwischen Varianten mit Bewegungsmelder oder Türendschalter wählen. Angeschlossen werden die Leuchten über steckbare Netzkabel. Über ebenfalls steckbare Verbindungskabel lassen sich mehrere LED-Leuchten miteinander verbinden. Aus Kompatibilitätsgründen werden dazu die gleichen Steckverbinder und Kabel verwendet wie bei den bisher gängigen Schaltschrank-Leuchten.

Die neuen Elmeko-LED-Leuchten im eloxierten Alugehäuse sind unempfindlich gegen Erschütterungen und Vibrationen und funktionieren in einem sehr großen Temperaturbereich von -20 °C bis +60°C. Dadurch eignen sie sich beispielsweise auch für den Einsatz in Outdoor-Schränken.


Verwandte Artikel

ELMEKO GmbH + Co. KG