Schwerpunkte

Digi-Key: Weltweites Vertriebsabkommen mit Würth

29. Januar 2008, 12:49 Uhr   |  Alexandra Hose, elektroniknet.de

Digi-Key: Weltweites Vertriebsabkommen mit Würth

Digi-Key und Wurth Electronics Midcom haben ein globales Distributionsabkommen geschlossen.

Würth Electronics fertigt passive Komponenten für Automotive-, Industrie- und Telekommunikations-Anwendungen. Die Vereinbarung zwischen Digi-Key und Würth bezieht sich auch auf die Produkte des im vergangenen Jahr übernommenen amerikanischen Transformatorenherstellers Midcom. Wurth Electronics Midcom verfügt über Produktionsstandorte in Deutschland, den USA, Europa und China.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen