Schwerpunkte

Einstiegsseminar

Funktionale Sicherheit und Security in Embedded Systemen

26. April 2021, 13:24 Uhr   |  Iris Stroh

Funktionale Sicherheit und Security in Embedded Systemen
© WEKA FACHMEDIEN

Prof. Dr. Peter Fromm, Hochschule Darmstadt

Prof. Dr. Peter Fromm, Hochschule Darmstadt, hält am 21. Juni 2021 im Rahmen des Forums Safety & Security das Einstiegsseminar "Funktionale Sicherheit und Security in Embedded Systemen".

Im Rahmen des Seminars erläutert Prof. Fromm die Grundlagen funktionaler Sicherheit für die Hardware- und Software-Entwicklung. Das Seminar richtet sich an Entwickler, Tester, technische Projektleiter und Qualitätssicherer, die sich mit dem Thema »Funktionale Sicherheit« und »Informationssicherheit« auseinander setzen wollen und einen ersten fundierten Einblick erhalten möchten.

Neben der Vermittlung der Grundlagen werden aktuelle Fragestellungen aufgegriffen, u.a.:

  • Nutzung von Open Source Software, Linux im Safety Kontext
  • Sind Multicore-Controller und Hypervisor-Architekturen geeignete Lösungen
  • Sind einfache, bewährte Architekturmuster wie Redundanz bei komplexen Kanälen eine Option
  • Wie können Fehler in einem KI-Algorithmus diagnostiziert werden
  • Post-Quantum - Wie lange ist ein System secure

Ausführliche Informationen zum Seminarinhalt finden Sie auf der Homepage unter:
www.safety-security-forum.de

Prof. Dr. Peter Fromm hat an der RTWH Aachen Elektrotechnik studiert und dort am Europäischen Zentrum für Mechatronik promoviert. In der Firma Continental, Division Fahrerinformationssysteme war er für den Bereich Software und System Engineering verantwortlich und hat dort erfolgreich systematische Entwicklungsprozesse nach CMMi L3 eingeführt. An der University for Applied Sciences in Darmstadt verantwortet er den Bereich Embedded Systems und ist seit 2017 Mitglied des Steering Board der Embedded World Conference. Er berät und unterstützt Firmen bei der Entwicklung komplexer und sicherer Embedded Architekturen. Gemeinsam mit dem FZI der Universität Karlsruhe und der Firma HighTec werden im Rahmen des ZIM Projektes „Zukunftstechnologie Multicore: Komplexe Applikationen mit Referenzarchitekturen und Werkzeugen sicher entwickeln“ innovative Lösungen für zukünftige Safetyarchitekturen entwickelt.

Termin: 21. Juni 2021
Virtuelles Seminar

 

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH