Schwerpunkte

Elektromobilität

IPTE erhält Großauftrag für automatisierte Produktionslinie

17. November 2020, 09:25 Uhr   |  Weka Newsdesk, za

IPTE erhält Großauftrag für automatisierte Produktionslinie
© sodawhiskey/stock.adobe.com

Auftragsvolumen im zweistelligen Millionenbereich: IPTE gewinnt einen weiteren Großauftrag im Wachstumsmarkt E-Mobility.

IPTE realisiert für einen internationalen Automobilzulieferer eine vollautomatisierte Produktionslinie für die Fertigung von 48-Volt-Batterien.

Die Serienherstellung auf der ersten Gesamtlinie beginnt im Sommer 2021. 
Das Projekt umfasst ein Auftragsvolumen im zweistelligen Millionenbereich und beinhaltet alle Montageprozesse sowie einen umfangreichen Prüfbereich.

»Mit diesem Großauftrag stellt IPTE seine Engineering-Kompetenz besonders im Wachstumsmarkt E-Mobility unter Beweis. Die Weichen für diesen Erfolg wurden bereits vor einigen Jahren gestellt und werden IPTE auch zukünftig bei der Weiterentwicklung, speziell auch im Bereich der Wasserstofftechnologie, einen festen Platz im Automatisierungsmarkt sichern«, erklärt Wolf Erdmann, kaufmännischer Geschäftsführer von IPTE Germany.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

IPTE Germany GmbH