Coilcraft

Einblicke in unterschiedliche Stromwerte zum Verständnis der Leistung von Induktivitäten in Ihrer Schaltung

Induktivitäten sind grundsätzlich strombeeinflusste Komponenten, bei denen ein Magnetfeld dazu dient, schnellen Stromänderungen entgegenzuwirken. Diese Eigenschaft macht Induktivitäten zu nützlichen Schaltungselementen beim Sperren, Glätten, und Filtern des Stroms.  Da Induktivitäten speziell auf Stromänderungen reagieren, ist neben dem Durchschnitts- und Spitzenstrom auch die Stromänderung (di/dt) von Bedeutung. Aus diesem Grund enthalten die Datenblätter von Induktivitäten ISAT und IRMS als Stromwerte.
In dieser Präsentation werden Sie ein tieferes Verständnis für die Nennwerte von Induktivitäten erhalten. Sie erfahren, wie die Datenblattangaben Ihnen Richtlinien für die Leistung von Induktivitäten in Ihrer Schaltung liefern und wann die Nennwerte als absolute Grenzwerte betrachtet werden sollten.


Anmeldung

Datenschutz *
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige in die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe meiner im Registrierungsformular angegebenen Daten wie in vorstehender Datenschutzerklärung beschrieben ein. Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse und meine persönlichen Daten dazu verwendet werden, mich über Produkte, Leistungen und Serviceangebote der WEKA FACHMEDIEN GmbH und Coilcraft zu informieren. Der Nutzung meiner Daten zum Zweck der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung kann ich jederzeit gegenüber den beiden Unternehmen widersprechen.
* Hinweis für Pflichtfelder (alle)