Firmenjubiläum 20 Jahre NetModule

Jürgen Kern, NetModule

»LPWAN eignet sich hauptsächlich für Sensornetze im freien Raum mit Sichtverbindung, die sich über weite Strecken ausdehnen und bei denen die Sensoren gelegentlich kleine Informationsmengen an die Basisstation senden.«
Jürgen Kern, NetModule

Zwei Dekaden sind in der Kommunikationstechnik eine lange Zeit mit vielen – teilweise auch überraschenden – Umbrüchen. Jürgen Kern, CEO von NetModule, berichtet im Videointerview wie sein Unternehmen dem Wandel folgte und wagt den Ausblick in die Zukunft.

Seit dem Gründungsjahr 1998 hat sich NetModule kontinuierlich weiterentwickelt und ist heute ein Hersteller von Kommunikationsprodukten für M2M und IoT. Hier die Unternehmensgeschicht im Überblick:

1998 Gründung mit fünf Mitarbeitern als Ingenieurdienstleister

1999 Übernahme des Java-Kompetenzzentrums von Sulzer Electronics

2003 Übernahme des Initec Hardware Design Teams

2005 Gründung der Tochtergesellschaft NetModule GmbH in Deutschland

2007 Markteinführung der NetModule Wireless Router-Familie für Industrie und Fahrzeuge

2010 Einführung des NetModule-Funkrouters für die Bahn

2011 Gründung der NetModule Asia Ltd. in Hongkong

2012-2014 Gewinn mehrerer großer City Carrier (z.B. Brüssel, Helsinki, München, Genf) und mehrerer kleinerer ÖPNV-Anbieter

2015 Zahlreiche Designgewinne bei Bahnunternehmen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Frankreich

2016 Neue Produkteinführungen NB3800 und NB2800

2017 Markteinführung des NB800