Schwerpunkte

IoT-Funknetz

Messempfänger für Sigfox

28. September 2020, 12:37 Uhr   |  WEKA FACHMEDIEN, Newsdesk

Messempfänger für Sigfox
© Sigfox

Der tragbare Messempfänger für das Sigfox-Netz CheckFox von Simple Hardware verknüpft die gemessene Empfangsqualität mit dem Standort (GPS).

Mit dem tragbaren Messgerät CheckFox 2.0 ermöglicht es Sigfox die Empfangsqualität am Installationsort zu bestimmen. In der dazugehörenden Cloud-Anwendung lassen sich die Messdaten auswerten, um die Netzabdeckung zu ermitteln.

Der Messempfänger CheckFox 2.0 für das Sigfox-Netzwerk des Herstellers Simple Hardware bietet dank integriertem GPS- und Wi-Fi-Empfänger exakte Geoinformationen mit denen er die jeweiligen Messdaten protokolliert. Er erfasst die Signalstärke (RSSI), das Signal-Rausch-Verhältnis (SNR), empfangene Datenframes, die ID der Basisstation, die GPS-Position und GPS-Signalstärke. Als weitere Messwerte können Uhrzeit, Höhe, Sigfox-Geoposition sowie die Beschleunigung, Ausrichtung, Geschwindigkeit, Temperatur und Batteriespannung angezeigt werden.

Ein Selbstauslöser für einzelne Messung ermöglicht es zum Beispiel die Empfangssituation in Schaltschränken zu messen. Mit periodischen Messungen können Anwender die Empfangsverhältnisse auf Wegstrecken dokumentieren. Markiert werden können Messung in 1m Höhe, in Bodenhöhe, am realen Installationsort sowie auch ob im Außen- oder Innenbereich gemessen wurde. Die Messdaten können lokal und in einer Cloud „CheckFox-Dashboard“ gespeichert werden. Das CheckFox-Dashboard ermöglicht die Bearbeitung und Visualisierung der Messdaten, sowie die Verwaltung und Fernsteuerung der Messempfänger. Über benutzerdefinierte Tags lässt sich die Identifikation der Messdaten in der Cloud erleichtern.

Das Gehäuse des CheckFox 2.0 ist robust ausgelegt. Für den mobilen Einsatz ist der Messempfänger mit einem 2200-mAh-Li-Polymer-Akku bestückt, der über eine USB-C-Buchse aufgeladen wird. Angezeigt werden die Messwerte auf einem LCD-Display, das auf Knopfdruck hinterleuchtet wird. Die Datenübertragung in die Cloud erfolgt verschlüsselt über Sigfox und Mobilfunk (GSM 2G/3G). Die Datenhaltung ist offen und ausführlich dokumentiert, so dass Messdaten leicht in andere Datenbanken übertragen werden können.

Den Messempfänger CheckFox 2.0 bietet Sigfox im Webshop von Sigfox Germany an. Im Preis enthalten ist der Cloud-Zugang zum CheckFox-Dashboard für zwei Jahre. Zusammen mit dem Messempfänger liefert der Hersteller eine weltweit für Datenübertragungen nutzbare SIM-Karte (Prepaid) mit 10 Euro Guthaben.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Sigfox Germany GmbH