Schwerpunkte

SIM-Card-Steckverbinder

02. März 2006, 11:45 Uhr   |  

SIM-Card-Steckverbinder

Die jüngste Entwicklung von Amphenol-Tuchel Electronics ist eine Kontaktiereinrichtung für SIM-Karten gemäß des Standards GSM 11.11. Der Steckverbinder »Bridgeblock« ist in verschiedenen Höhen zwischen 2,0 mm

Die jüngste Entwicklung von Amphenol-Tuchel Electronics ist eine Kontaktiereinrichtung für SIM-Karten gemäß des Standards GSM 11.11. Der Steckverbinder »Bridgeblock« ist in verschiedenen Höhen zwischen 2,0 mm und 2,6 mm bei identischem Leiterplattenlayout verfügbar. Deswegen eignet er sich für sogenannte Plattformprodukte. Die weiteren Merkmale sind eine präzise Führung der SIM-Karte, eine kompakte Bauweise und ein integrierter Kartenanschlag. Amphenol-Tuchel Electronics Ansprechpartner: Heinrich Huis, E-Mail: [91]heinrich.huis@amphenol.de, Telefon: (07131) 929-356, Telefan: (07131) 929-420

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen